Video Sperren für Kinderpornos im Netz

Die Internet-Sperren für Kinderpornografie kommen jetzt schneller als erwartet. Das Bundeskriminalamt will ab sofort mit großen Internet-Anbietern dazu Verträge abschließen. Erste Sperren können damit schon bald greifen. Für Familienministerin Ursula von der Leyen ist es die letzte große Reform aus ihrem Haus vor der Bundestagswahl.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker