HOME

Pakistan erwägt Klage gegen Twitter nach Kontensperrungen

Islamabad - Pakistan überlegt nach der Sperre von hunderten pakistanischen Twitter-Konten im Zuge des Kaschmir-Konflikts eine Klage gegen Twitter in den USA. Das wäre ein «extremer Schritt, aber wir müssen unsere Menschen schützen», sagte der Sonderbeauftragte des Ministerpräsidenten für digitale Medien, Arslan Khalid. Twitter habe mindestens 240 pakistanische Konten nach Beiträgen rund um die Kaschmir-Krise vergangene Woche gesperrt, sagte Khalid. Betroffen seien auch Journalisten. Bisher seien lediglich zehn Konten wieder zugänglich.

Christian Coleman

WM-Favorit

Verpasste Dopingtests: Sprintstar Coleman droht Sperre

Trainer-Sperre nach Gelben Karten noch nicht zum Saisonstart

Eine Frau schaut genervt auf ihr Smartphone

Praxis-Tipp

Facebook: So einfach chatten Sie auf dem Smartphone auch ohne Messenger

Von Malte Mansholt
Kardinal George Pell

Kardinal vor Gericht

Die australischen Medien haben einen Maulkorb verpasst bekommen - und gehen clever damit um

Der Snooker-Profi Yu Delu

Yu Delu und Cao Yupeng

Zwei Snooker-Profis gestehen, Spiele manipuliert zu haben. Die Strafen fallen sehr unterschiedlich aus

Ein Spiel in der Kreisliga (Symbolbild)

In der Kreisliga

Fußballer beißt Gegenspieler Stück von Nase ab - lange Sperre

Facebook-Login auf einem Handy

Bundesgerichtshof

Urteil: Eltern dürfen Facebook-Konto der verstorbenen Tochter einsehen

Der ehemalige Fifa-Präsident Sepp Blatter

Interview mit Ex-Fifa-Boss

WM-Gast Blatter erzählt von "ein paar Drinks" mit Putin und warum er Mats Hummels zustimmt

IOC Russland Doping-Skandal

Pyeongchang 2018

"Das Ganze widert mich an" - wie deutsche Athleten den russischen Doping-Skandal sehen

Chris Froome - Doping durch Asthma-Mittel?

Auffällige Werte

Positive Dopingprobe bei Chris Froome - Tour-Sieger hat auch schon eine Erklärung

Philipp Köster: Sperre der BVB-Südtribüne war ein Rohrkrepierer

Philipp Köster - Kabinenpredigt

Tribünensperre zeigt: Funktionären ist die Fankultur fremd

HSV-Spieler bejubeln das 1:0 gegen Bayer 04 Leverkusen

Bundesliga

1:0! HSV stürzt Leverkusen tiefer in die Krise

Hakan Calhanoglu

Cas-Urteil

Calhanoglu erklärt Sperre: "In unserer Kultur hat der Vater hat das Sagen"

Hakan Calhanoglu im Trikot von Bayer Leverkusen fassungslos - Er ist für vier Monate gesperrt worden

CAS-Urteil

Vier Monate Sperre: Saison-Aus für Leverkusen-Star Hakan Calhanoglu

Auch als er den Platz verließ, war Özbek nicht zu beruhigen

Fußball

Nach Mega-Ausraster: Duisburg-Spieler droht lange Sperre

Bastian Schweinsteiger und Manchester United-Kapitän Wayne Rooney beim Training

Pokal-Viertelfinale

Mourinho hat keine Wahl: Schweinsteiger-Comeback naht

Gema-Sperrtafel auf Youtube

Jahrelanger Streit

Nie wieder Sperrtafeln: Youtube und Gema einigen sich endlich

Ivica Olic

Bundesliga-Star

Ivica Olic wegen verbotener Wetten für zwei Spiele gesperrt

Account gesperrt

Künstlerin streichelt Obst - für Instagram ist das zu erotisch

Von Linda Richter
Der ehemalige DFB-Präsident Wolfgang Niersbach

Ex-DFB-Präsident

Fifa-Ethikermittler fordern zwei Jahre Sperre für Niersbach

Schritt-für-Schritt-Anleitung

So umgehen Sie die Gema-Sperre auf dem Handy

Zlatko Junuzovic (l.) und Clemens Fritz vom SV Werder Bremen beim gemeinsamen Jubel auf dem Platz

Keine zusätzliche Sperre

Gelbschummler Fritz und Junuzovic kommen mit Geldstrafe davon

Zlatko Junuzovic jubelt über sein Tor

Wie einst "Mach et, Otze"?

DFB ermittelt gegen Junuzovic und Fritz

Wissenscommunity