Video Vorerst letzter ISS-Tourist gestartet

Für 35 Millionen Dollar hob der US-amerikanische Software-Tycoon Charles Simonyi am Donnerstag bereits zum zweiten Mal ab ins All. Expedition 19 soll der letzte Flug sein, der Weltraumtouristen zur Internationalen Raumstation bringt.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker