HOME

Nasa-Camper

Wohnwagen wie Raumstation - Nasa-Architekt entwirft Camping-Anhänger

Garrett Finney hat Überlebensräume für Astronauten entwickelt, nun konstruiert er hochfunktionelle Camping-Anhänger für Offroad-Abenteuer jenseits des Campingplatzes.

Von Gernot Kramper

Video

ISS-Raumfahrer zurück auf der Erde

Drei ISS-Raumfahrer wieder sicher auf der Erde gelandet

Drei Raumfahrer kehren von der ISS zur Erde zurück

Die internationale Raumstation ISS

Kommerz im All

Raumstation ISS will Touristen beherbergen – das soll eine Nacht kosten

Kommissarische SPD-Chefin Dreyer warnt vor Hoffnungen auf Koalitionsbruch
+++ Ticker +++

News des Tages

Kommissarische SPD-Chefin Dreyer warnt vor Hoffnungen auf GroKo-Bruch

Auf der Station arbeiten auch Taikonauten.

Touristen-Attraktion

China baut eine komplette Mars-Station in der Wüste Gobi

Die Teilnehmer der Studie der NASA: Mark (l.) und Scott Kelly

Nasa-Studie

Erste Hinweise: Was ein Jahr im All mit dem menschlichen Körper macht

ISS Raumanzug Christina Koch

Galaktische Probleme

Erster Fraueneinsatz im All fällt aus – weil die Klamotten nicht passen

NEON Logo
Alexander Gerst

Astronaut Gerst freut sich nach Rückkehr von ISS auf Weihnachten mit der Familie

Alexander Gerst nach seiner Landung in Kasachstan

Alexander Gerst nach 197 Tagen im All wieder in Deutschland eingetroffen

Start der Sojus-Rakete

Drei Raumfahrer in Sojus-Rakete erfolgreich zur ISS gestartet

Lieferdienst der ISS

Lieferdienst im All

Wie werden die Astronauten auf der ISS eigentlich mit Vorräten versorgt?

20 Jahre ISS

Wie lange wird es das "teuerste Gebäude der Welt" noch geben?

Alexander Gerst

Alexander Gerst steuert von der ISS aus humanoiden Roboter auf der Erde

Forscher zeichnen ein neues Bild der Erde - wie Tiere dabei helfen.

Forschung aus dem All

Auf den Spuren des Lebens - stern-Titelgeschichte über "das geheime Wissen der Tiere"

Alexander Gerst musiziert mit Kraftwerk

Alexander Gerst

Jam-Session mit Kraftwerk

Alexander Gerst auf der ISS

Nahrung, Ausrüstung und Treibstoff

Nachschub für Alexander Gerst fliegt in Rekordzeit zur ISS

Alexander Gerst: 10 Geheimnisse über den deutschen Astronauten

10 Geheimnisse des Astronauten

So viel Gepäck nimmt Alexander Gerst auf die ISS mit - und so schnell lernte er Russisch

Alexander Gersts Reise zur International Raumstation (ISS)

Flug zur Raumstation ISS

Der Countdown läuft: Alexander Gersts letzte Stunden bis zum Start

Raumlabor aus China: "Tiangong 1" ist abgestürzt - aber "es wird noch weitere Wiedereintritte" geben

Chinesisches Raumlabor

"Tiangong 1" ist abgestürzt - aber "es wird noch weitere Wiedereintritte" geben

Chinesische Raumstation taumelt Richtung Erde

Tiangong -1

Heute Nacht stürzt die chinesische Raumstation ab - hier könnte sie einschlagen

Chinesische Raumstation taumelt Richtung Erde

Absturz aus dem All

Tiangong-1 taumelt zur Erde: Trifft die chinesische Raumstation die US-Stadt Charlotte?

Das chinesische Raumlabor Tiangong 1

"Tiangong 1"

Chinesisches Raumlabor wird um Ostern auf die Erde stürzen

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(