HOME

Expertentipp: Abgabefristen der Steuererklärung wichtig

Auch in diesem Jahr kommt niemand darum herum: Die Steuererklärungen 2000 für Einkommensteuer, Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer und Umsatzsteuer müssen bis zum 31. Mai 2001 beim zuständigen Finanzamt abgegeben werden. Nur wer seine Steuererklärung nicht selber abgibt, sondern Stuerberater oder Lohnsteuerhilfeverein eingeschaltet hat, hat bis zum Herbst Zeit.

Die Steuererklärungen 2000 für Einkommensteuer, Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer und Umsatzsteuer müssen bis zum 31. Mai 2001 beim zuständigen Finanzamt abgegeben werden. Darauf macht die Fachzeitschrift »Neue Wirtschafts-Briefe« unter Berufung auf Erlasse der Landesfinanzministerien aufmerksam.

Wer die Erklärung nicht selbst abgibt, sondern einen Steuerberater oder einen Lohnsteuerhilfeverein in Anspruch nimmt, hat bis zum 30. September 2001 Zeit. Diese Frist können die Finanzämter bis zum 28. Februar 2002 verlängern. Eine Fristverlängerung über den 28. Februar 2002 hinaus ist den Angaben zufolge nur in zwingenden Ausnahmefällen aufgrund von Einzelanträgen möglich.