HOME

FORTBILDUNG: Gesucht: Geschichtenerzähler

Das Hamburger Filmhaus bietet wieder Seminarplätze für zwölf schreibbegabte Drehbuchautoren. Gute Geschichten sind gefragt, denn die Konkurrenz ist groß.

Das Hamburger Filmhaus bietet wieder Seminarplätze für zwölf schreibbegabte Drehbuchautoren. Gute Geschichten sind gefragt, denn die Konkurrenz ist groß.

Seit April diesen Jahres entwickeln zwölf Autoren in einer einjährigen Fortbildung zwölf Geschichten. Lernen, wie Dialoge geschrieben, Spannungsbögen entwickelt und Charaktere erarbeitet werden. Auch nächstes Jahr erhalten wieder zwölf begabte Autoren die Chance, von hochkarätigen Dozenten zu lernen, wie Filmstoffe professionell entwickelt werden.

Die Ausbildung dauert von April 2002 bis 31. März 2001 und umfasst 28 Seminartage. Die Veranstaltungen finden in sechs Blöcken von jeweils vier bis sieben Tagen statt. Jeder Teilnehmer erhält für diese Zeit einen persönlichen Tutor, der bei der Drehbuchentwicklung unterstützend zur Seite steht.

Ziel ist, begabten Autoren den Start in die Filmbranche zu ermöglichen und sie professionell auf die Praxis vorzubereiten.

Interessierte haben noch bis zum 3. Dezember 2001 die Möglichkeit, eine Bewerbung einzureichen. Die Unterlagen können schriftlich bei der Hamburger Autorenschule angefordert werden.