HOME

startup-sieger: Blueman: Es grünt so grün

Glas, Stahl und Beton - trist und kalt wirken viele Gebäude. Der Begrünungsservice Blueman will diesem Anblick ein Ende setzen und Leben an die Fassaden bringen.

Dazu haben die Gründer

eine genauso einfache wie geniale Idee umgesetzt: Der Kunde erhält eine grüne und blühende Fassade - um die Bepflanzung, die Montage und Wartung der Kästen sowie die Pflege der Pflanzen kümmert sich ein lizenzierter Blueman-Partner, meist eine Gärtnerei aus der näheren Umgebung.

Zielgruppen für den Service

sind zunächst Städte und Gemeinden, aber auch Banken, Einkaufszentren, Hotels, Gaststätten und Einzelhändler können ihre Fassaden von Blueman begrünen lassen.

Die Gründer Gisela Heinsch und Siegfried Müller,

beide Gartenbau-Diplomingenieure, haben sich über viele Jahre im eigenen Betrieb mit verschiedenen Blumenkastentechniken und der Produktion von Pflanzen befasst. Nach fünf Jahren Entwicklungsarbeit kamen sie zum jetzigen Blueman-System. Dazu gehört unter anderem ein Mietservice für die speziellen Blueman-Kästen, der den teilnehmenden Gärtnereien den Einstieg erleichtern soll.

Ziel der Gründer ist es,

durch immer mehr Franchise-Nehmer ein bundesweites, flächendeckendes Service-Netz aufzubauen. Auf dass es bald in allen deutschen Städten an den Fassaden grünt und blüht!

Kontakt:

Marketing in grün

Zum Hämeler Wald 6

31275 Lehrte

Fon: 05175 / 920 30

Fax: 05175 / 92 03 26

Mail: info@blueman.de

http://www.blueman.de