HOME

Rohstoffpreisindex: Sinkende Preise kommen in Deutschland nicht an

Nicht nur Rohöl ist in den vergangenen Monaten deutlich günstiger geworden, sondern auch nahezu alle anderen Rohstoffe. Davon merken Industrie und Verbraucher in Deutschland aber nicht viel.

Auf Dollar-Basis wurde Kaffe günstiger zum Vormonat - nimmt man den Euro als Basis wurde er allerdings teurer

Auf Dollar-Basis wurde Kaffe günstiger zum Vormonat - nimmt man den Euro als Basis wurde er allerdings teurer

Rohstoffe aller Art werden weltweit immer billiger - mit Ausnahme des Euroraums. Der Rohstoffpreisindex des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts (HWWI) ging im Januar gegenüber dem Dezember in Dollar gerechnet um 17 Prozent zurück, teilte das HWWI mit. Dies lasse sich maßgeblich durch die Rohölpreise erklären, die auf Dollar-Basis zuletzt um 21,6 Prozent niedriger notiert hätten.

Aber auch alle anderen Rohstoffe wurden in Dollar billiger: Nichteisen-Metalle um 6,9, Agrarrohstoffe um 3,1 und Genussmittel um 2,0 Prozent. Das HWWI führt diese Rückgänge teils auf konjunkturelle Gründe, teils auf gute Ernten und hohe Lagerbestände zurück.

Kursverfall des Euro sorgt für anderes Bild

"Wenn wir auf den Euroraum sehen, zeigt sich allerdings ein anderes Bild", schränkte HWWI-Direktor Christian Growitsch ein. Wegen des Kursverfalls des Euro gegenüber dem Dollar seien die Rohstoffpreise im Euroraum entweder nur wenig gesunken oder sogar gestiegen. So hätten sich in Euro gerechnet Agrarrohstoffe um 3,0 Prozent und Genussmittel sogar um 4,1 Prozent verteuert.

Die Nachteile sieht Growitsch weniger bei der Industrie als vielmehr bei den Verbrauchern. "Für Industriebetriebe, die in den Dollarraum verkaufen, gleichen sich höhere Rohstoffkosten und Verkaufserlöse aus", erklärte er. Viele Industrieunternehmen produzierten ohnehin in den Märkten, die sie beliefern. Zudem hätten sich die meisten international aktiven Unternehmen gegen Kursschwankungen abgesichert.

Anders sieht es für die Verbraucher im Euroraum aus. Beispiel Rohkaffee: Die hochwertige Sorte Arabica, die in Deutschland überwiegend verkauft wird, wurde auf Dollar-Basis gegenüber dem Vormonat um 2,2 Prozent günstiger. In Euro hat sie sich jedoch um 3,9 Prozent verteuert. "Das ist wohl nicht genug, um die Kaffeepreise für die Endverbraucher in Bewegung zu setzen", schätzte Growitsch. "Aber billiger wird es zumindest von der Rohstoffseite her auch nicht."

yps/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(