Im Visier der BaFin Finanzaufsicht überprüft Lebensversicherer


Die Finanzaufsicht BaFin hat nach Informationen der "Financial Times Deutschland" (FTD) von allen Lebensversicherern jetzt erstmals detaillierte Daten über sogenannte Kapitalisierungsgeschäfte verlangt.

Die Finanzaufsicht BaFin hat nach Informationen der "Financial Times Deutschland" (FTD) von allen Lebensversicherern jetzt erstmals detaillierte Daten über sogenannte Kapitalisierungsgeschäfte verlangt. Bei diesen Geschäften zahlten Anleger einen festen Betrag in einen gut verzinsten Lebensversicherungsvertrag ein, den sie kurzfristig und ohne Verluste kündigen dürften.

Diese Kapitalanlagen seien selbst in der Branche umstritten, schreibt die FTD in ihrer Dienstagausgabe. Für die Versicherer seien sie entscheidend, um mehr Neukunden zu gewinnen. Kritiker monierten, dass damit die Gewinne der Bestandskunden sinken würden. Nur so könnten Versicherer höhere Zinsen als Banken anbieten. Bei einer langen Niedrigzinsphase könnten die Versicherer aber nicht alle Zusagen erfüllen.

Sollten diese Befürchtungen zutreffen, wären Millionen Anleger betroffen, heißt es in dem Blatt. Rund 95 Millionen Lebensversicherungen seien derzeit in Kraft, mehr als 60 Millionen davon als Spar- und Altersvorsorgeverträge. Die Gesellschaften hätten daraus 660 Milliarden Euro angelegt.

Die BaFin dränge daher zur Eile: "Bitte übermitteln Sie Ihre Antwort bis Mittwoch, 19. April 2010", heißt es in dem Schreiben von vergangener Woche, das der FTD vorliege. Darin verlange die BaFin von allen Versicherern Einzelheiten über den Anteil dieser Geschäfte an den gesamten Prämieneinnahmen, die entsprechenden Kapitalanlagen, die erwarteten Kündigungsquoten sowie die möglichen Risiken.

"Das ist eine klare Warnung der BaFin an die Versicherer", wird ein Manager in der Zeitung zitiert. Sie dürften es mit dem Einmalgeschäft nicht übertreiben und müssten sicherstellen, dass keine Subventionierung stattfinde. Die BaFin nahm laut FTD dazu nicht Stellung.

Reuters Reuters

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker