A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Liev Schreiber

Kultur
Kultur
"Plötzlich Gigolo": Schräge Komödie mit Woody Allen

Dass das Aussehen nichts über die Qualitäten als Liebhaber aussagt, ist hinlänglich bekannt. John Turturro stellt es als schüchterner Florist Fioravante in seiner fünften Regiearbeit eindrücklich unter Beweis.

Neue TV-Serie Ray Donovan
Neue TV-Serie Ray Donovan
Der böse Ray und seine kleinen Brüder

Ray Donovan passt auf Hollywood-Stars auf, damit sie keine Dummheiten machen. Ray löst jeden Konflikt, meist mit Gewalt. Aber seine biestige Frau Abby und sein dämonischer Vater sitzen ihm im Nacken.

TV-Tipp 12.9.: Comedy-Serie
TV-Tipp 12.9.: Comedy-Serie "Krude TV"
Comedy-Gold nicht nur für Friesennerzträger

Von Monty Python geküsst. Von Loriot inspiriert. Mit dem rauen Charme des Nordens veredelt. Die zweite Staffel von "Krude TV" ist unser TV-Tipp des Tages.

ARD und ZDF planen die Zukunft
ARD und ZDF planen die Zukunft
Bastian Pastewka als Walter-White-Verschnitt

Bei den Öffentlich-Rechtlichen werden langsam die Konturen ihres neuen Programms erkennbar. Während die ARD ihren Krimi-Anteil reduziert, möchte das ZDF US-Serien wie "Breaking Bad" Konkurrenz machen.

Nachrichten-Ticker
69. Filmfestival von Venedig mit Politdrama um 9/11 eröffnet

Mit dem Politthriller "The Reluctant Fundamentalist" hat am Mittwochabend das 69.

New York
New York
Scarlett Johansson wagt sich an den Broadway

Sie ist schön, sie ist sexy, aber ob sie wirklich schauspielerisches Talent hat, das kann sie nur auf der Bühne beweisen. Als eine von vielen Kinogrößen spielt nun auch Hollywood-Star Scarlett Johansson am Broadway.

Sneak-Kritik
Sneak-Kritik "Taking Woodstock"
Hippies, Hasch und Hendrix

Sophie Albers über "Taking Woodstock", einen Film, der die Geschichte des legendären Musikfestivals erzählt, ohne auch nur einmal die Bühne zu zeigen.

"Wolverine"
Die Wut des Hugh Jackman

Wer schon immer wissen wollte, warum Comic-Held Wolverine unkaputtbar ist, dem liefert Hugh Jackman mit "X-Men: Origins" die Antwort. Dafür musste er sich ausziehen und auch noch mit Piraten anlegen.

"The Omen"
Kein gutes "Omen"

1976 sorgte der Horrorfilm "Omen" dafür, dass viele Menschen mit der Zahl 666 nur noch Unheimliches assoziierten. Zusammen mit der "Exorzist" prägte "Omen" in den 70er-Jahren das Horror-Genre. Sein jetzt in die Kinos kommendes Remake prägt höchstens den Eindruck, dass die meisten Remakes nur eines sind: überflüssig.

Neue DVDs
Neue DVDs
Das Runde muss ins Eckige

Längst machen die Filmstudios aus Hollywood mehr Umsatz mit DVDs als an der Kinokasse. Carsten Scheibe hat sich die aktuellen Neuheiten angesehen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Liev Schreiber auf Wikipedia

Isaac Liev Schreiber ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

mehr auf wikipedia.org