Gast 8586

Warum heißt "Stuttgart 21" denn "Stuttgart 21"?Also wofür steht die 21..?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (20)
04.10.2010, 03:05 Uhr
 
starmax

Dann 1921 - soll der neue Bahnhof fertig sein - wenn er denn gebaut wird...

Antwort bewerten » rating (25 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
04.10.2010, 03:06 Uhr
 
starmax

Dann - 1921 - soll der neue Bahnhof fertig sein - wenn er denn gebaut wird...

Antwort bewerten » rating (5 Bewertungen) Beitrag melden
04.10.2010, 07:56 Uhr
 
sininen

Starmax liegt ca 100 Jahre zu früh (wird aber sicher ganz vergrätzt mit einer guten Erklärung "beweisen" können, dass er im Recht ist): 2021 soll der neue Bahnhof in Betrieb gehen. Allerdings scheiden sich die Geister, ob alles in diesem Zeitraum überhaupt zu schaffen ist.

Antwort bewerten » rating (16 Bewertungen) Beitrag melden
04.10.2010, 09:00 Uhr
 
HB-IDF

Die 21 bezieht sich auf das 21. Jahrhundert. Zur Entstehungszeit des Vorhabens in den 90er Jahren war diese Bezeichnung für Zukunftsprojekte eine Zeit lang in Mode, nicht nur bei der Bahn. Dort aber wurden damals auch noch einige weitere Bahn- und Bahnhofsprojekte mit dem Zusatz "21" geplant, u.a. Projekte zum Umbau weiterer Kopfbahnhöfe (Frankfurt 21, München 21). Einige kleinere dieser 21er-Vorhaben im Bereich Saarbrücken und Neu-Ulm wurden auch tatsächlich umgesetzt.

Antwort bewerten » rating (25 Bewertungen) Beitrag melden
04.10.2010, 12:08 Uhr
 
Basisdemokrat

Ganz einfach:

Wenn er denn wirklich fertig gebaut werden sollte, dann wird alles

zusammen 21 Milliarden gekostet haben.

Antwort bewerten » rating (75 Bewertungen) Beitrag melden
04.10.2010, 15:02 Uhr
 
Astsaft

Weil es 21 Milliarden Euro kosten wird, statt den offiziel angekündigten 4,X Milliarden.

Antwort bewerten » rating (16 Bewertungen) Beitrag melden
05.10.2010, 10:33 Uhr
 
fiatpolski

Wie bei so vielen Fragen hier hätte auch hier Wikipedia Abhilfe geschaffen:http://de.wikipedia.org/wiki/Stuttgart_21

Antwort bewerten » rating (7 Bewertungen) Beitrag melden
05.10.2010, 14:44 Uhr
 
Fera

21 Jahre Bauzeit

21 Milliarden Euro Kosten

21 % Stimmen für CDU, FDP, SPD zusammen

Antwort bewerten » rating (35 Bewertungen) Beitrag melden
05.10.2010, 23:08 Uhr
 
jaber

weil es 21 Milliarden Euro kostet

Antwort bewerten » rating (5 Bewertungen) Beitrag melden
08.10.2010, 14:30 Uhr
 
k21istBesser

Ich meine mich zu erinnern, dass die 21 die Nummer des Zustellpostamtes des neuen Stadtteiles werden sollte. Auf einen Brief nach S Mitte schrieb man damals 7000 Stuttgart 1 (1= Zustellpostamt). Das wird man aber in aktuellen Broschüren nicht mehr finden, denn dann könnte dem Leser ja klar werden, wie veraltet das Projekt ist. "Fünf ist Trümpf" ist doch ewig lange her.

Die Stadt Stuttgart bezeichnet das Projekt übrigens offiziell nicht mehr als "Stuttgart 21", da der Ausdruck mit der Zeit viel zu negativ besetzt wurde. Heute nennt sie es "Bahnprojekt Stuttgart - Ulm". Das neue Herz Europas. Was für eine Worthülse das ist, wird einem spätestens klar, wenn man mal googelt, wie viele Städte sich als das Herz Europas bezeichnen. Aber vielleicht passt der Begriff doch. Er schließt schon mal aus, das S21 das Hirn Europas wird :-)

Ach ich vergaß, "Das Herz Europas" wurde inzwischen (von einer teuren Werbeagentur) ausgetauscht jetzt ließt sich das so: “Die guten Argumente überwiegen."

Antwort bewerten » rating (7 Bewertungen) Beitrag melden
13.10.2010, 12:39 Uhr
 
dwssu

das jahr der fertigstellung

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
17.10.2010, 01:14 Uhr
 
Matul

Die >> 21 << steht für ein Projekt der Bahn das sich auch Netz 21 nennt.

Auszug aus dem Wikipedia:

Als Bahnhof 21 werden verschiedene, teils wieder fallengelassene oder aufgeschobene Projekte der Deutschen Bahn AG zum Umbau einiger Bahnhöfe bezeichnet. Im zeitlichen und namentlichen Zusammenhang und Ergänzung zu diesen Knotenoptimierungen ist die Strategie Netz 21 zu sehen, mit der die Deutsche Bahn AG eine Netzoptimierung anstrebt.

...

Wer das genauer nachlesen will ... hier der Link zum Wiki. http://de.wikipedia.org/wiki/Bahnhof_21

Antwort bewerten » rating (3 Bewertungen) Beitrag melden
17.10.2010, 12:12 Uhr
 
Denise22

Der Stern sollte objektiv berichten. War gestern mit einer Freundin bei der Erstürmung vom Südflügel dabei. Sie hat auch einen AugenzeugInnenbericht geschrieben wie es wirklich war:

Den Bericht gibts als PDF hier: http://bit.ly/cyy1Sq

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
17.10.2010, 13:11 Uhr
 
ausmuenchen

... das sich Stuttgart im Jahr 21 nach Christus befindet!

Antwort bewerten » rating (3 Bewertungen) Beitrag melden
29.10.2010, 20:36 Uhr
 
gast9998

21 Jahre Bauzeit + 21 Milliarden Euro Kosten + 21 Prozent weniger CDU-Stimmen bei der nächsten Wahl + 21 Störungen am Tag beim Bahnverkehr + 21 Tote bei der nächsten Katastrophe im Tunnel + 21 Jahre Gefängnis für die Verantwortlichen

Antwort bewerten » rating (13 Bewertungen) Beitrag melden
22.11.2010, 14:54 Uhr
 
prinzipessa

lieber gast 8586

die 21 steht für die fertigstellung im jahr 2021

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
26.11.2010, 19:26 Uhr
 
abraun

Damit in 21 Jahren für 21 Milliarden Kosten 21 Züge am Tag 21 Minuten schneller fahren können, um die üblichen Verspätungen aufholen zu können. Deshalb: Kopfbahnhof beibehalten und die Züge ab sofort pünktlich abfertigen, dann sparen wir 21 Milliarden, die wir 21 mal woanders brauchen (Griechenland, HRE usw.)

Antwort bewerten » rating (2 Bewertungen) Beitrag melden
29.11.2010, 20:19 Uhr
 
semsakrebsler

Ich denke mal, mit "21" bei Stuttgart 21 ist das 21.Jahrhundert gemeint

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
29.11.2010, 20:30 Uhr
 
Musca

die Frage ist so was von unwichtig. Entscheidend ist doch wie ehrlich Politik und Wirtschaft Zahlen und Fakten präsentieren. Und da scheint es ja wohl sehr im argen zu sein

Antwort bewerten » rating (2 Bewertungen) Beitrag melden
03.07.2012, 09:38 Uhr
 
GastLeser

Weil im Streit um das Bauprojekt von allen Seiten nur die halbe Wahrheit erzählt wird. 21 ist bekanntlich die Hälfte von 42.

Antwort bewerten » rating (2 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
Noch Fragen? - auf einen Blick