Milch wird deutlich teurer

2. November 2012, 14:26 Uhr

Deutsche Milch ist im Ausland derzeit gefragt. Die Molkereien nutzen die Lage: Mit Aldi Süd passt der erste Discounter den Literpreis deutlich nach oben an. Auch für Saft muss man mehr bezahlen.

Milch, Preise, Aldi, Joghurt, Käse, Edeka, Preisrunde

Vollmilch ist mit dem neuen Aldi-Süd-Preis wieder so teuer wie vor dem November 2011©

Der Griff ins Kühlregal wird deutlich teurer: Aldi Süd hat angekündigt, den Preis für einen Liter Milch gleich um neun Cent anzuheben - und stößt damit wohl eine Erhöhung auch bei anderen Handelskonzernen an. Erfahrungsgemäß orientieren sich die großen Supermarkt-Gruppen in ihrer untersten Preislage an den Aldi-Preisen. Der Discounter Lidl kündigte ebenfalls Preiserhöhungen an, Edeka und Rewe hielten sich noch bedeckt.

Aldi Süd nannte als Grund die "aktuellen Marktentwicklungen beziehungsweise die gestiegenen Rohstoffpreise". Hintergrund ist laut Branchenkennern eine starke Nachfrage nach Milchprodukten im Ausland - die Molkereien hatten in der jüngsten Verhandlungsrunde mit den Handelskonzernen gute Karten. In den vergangenen beiden Monaten war bereits Butter der untersten Preislage durch zwei relativ kurz aufeinanderfolgende Preiserhöhungen um insgesamt gut ein Viertel teurer geworden.

Der Bundesverband Deutscher Milchviehhalter hatte im Vorfeld der Verhandlungen mindestens 15 Cent mehr je Liter Trinkmilch von Molkereien und Handelskonzernen gefordert. In den beiden Verhandlungsrunden zuvor hatten die Handelskonzerne Preissenkungen durchsetzen können. So hatte Aldi Anfang Mai des laufenden Jahres die Milchpreise um sechs Cent je Liter gesenkt.

Auch Apfelsaft deutlich teurer

Nicht nur bei Milch gibt es einen Preissprung: Apfelsaft wurde bei Aldi Süd um 10 Cent je Liter teurer - das entspricht einem Plus von bis zu 15 Prozent. "Der Apfelsaft-Preis ist seit schon Jahren auf dem steigenden Ast", sagte der Discountexperte Matthias Queck vom Handelsinformationsdienst Planet Retail. Mit 75 Cent je Liter koste normaler Apfelsaft bei Aldi Süd jetzt fast wieder so viel wie vor vier Jahren. Zeitweise war der Preis bei 49 Cent je Liter im Keller. Milch mit 3,5 Prozent Fettgehalt sei mit dem neuen Aldi-Süd-Preis von 60 Cent je Liter nun wieder so teuer wie vor dem November 2011.

Auch andere Lebensmittel werden kostspieliger: Aldi Süd bestätigte, dass am Freitag Preise für weitere Molkereiprodukte angehoben wurden. Um welche Produkte es sich im einzelnen handelt, nannte das in Mülheim an der Ruhr beheimatete Unternehmen nicht. Vom Essener Schwesterunternehmen Aldi Nord war zunächst keine Stellungnahme zu bekommen. In der Vergangenheit gingen beide Unternehmen im Gleichschritt vor.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Edeka Kühlregal Literpreis Molkerei Ruhr
Panorama
Spende sucht soziale Helden
Aktion Deutschlands Herzschlag: Hier können Sie sich bewerben! Aktion Deutschlands Herzschlag Hier können Sie sich bewerben!
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Gast 104849: ist es möglich mit 58 Jahren (weibl.) angestellt zu werden?

 

  von hacalu: Bin zur Zeit arbeitslos, bekomme 21 Tage urlaub. Warum wird Samstag und Sonntag als Urlaubstag mit...

 

  von Gast 104798: Lohn für Wiedereinsteiger als Elektriker. Wie hoch ist der Stundenlohn?

 

  von moonlady123456: Flash-Player deinstallieren wegen Sicherheitslücke...?

 

  von Gast 104778: Sim -Karten Wechsel

 

  von Gast 104762: Ich habe bereits einen Minijob, kann man einen zweiten über seinen Ehepartner anmelden ?

 

  von Gast 104747: Wo werden Wrangler Jeans hergestellt

 

  von Gast 104735: Hausbau, steuerliche Vorteile oder auch Nachteile

 

  von Labia: Krankheitsbild

 

  von Amos: Rauchen auch auf dem Balkon bald verboten? Rauchen nur noch im Keller unter Luftabschluß?

 

  von Amos: Ich kapiere es einfach nicht: hätte ich 100.000 Schweizer Franken: wären das jetzt mehr oder...

 

  von StechusKaktus: Was genau kauft die EZB im Rahmen des QE an?

 

  von blog2011: Problem mit dem Downloadhelper auf YouTube im Firefox-Browser

 

  von bh_roth: Gibt es mehr als einen Bundespräsidenten??

 

  von Gast 104252: Umzug eines Hartz iv-Empfängers in das elterliche Haus

 

  von wiesse: Muss ein Inkassobüro den Nachweis erbringen, dass sie den Auftrag vom Auftraggeber erhalten haben

 

  von Reinhard49: wie hoch ist die Kfz-Steuer bei Dieselfahrzeugen

 

  von Gast 104125: Warum weht der Wind VOM Tiefdruckgebiet her ? Zum Luftdruckausgleich müsste ein Tief doch eher...

 

  von Celsete: Muss man sich mit dem System Hartz IV abfinden?

 

  von Amos: Hörte eben: the Secretary General für den Uno-Generalsekretär. Wieso ist das umgekehrt wie im...