Narren dürfen trinken, Fußballfans nicht

6. Februar 2013, 08:30 Uhr

Wenn das Funkenmariechen einen über den Durst trinkt, ist das laut einer stern-Umfrage vollkommen in Ordnung. Aus Stadien und Bussen möchten die Deutschen den Alkohol verbannen.

Alkohol, Umfrage, Konsum, Deutsche, stern, Fußballfans, Stadion, Buss und Bahn, Karneval

Hoch die Tassen - auch wenn es nur Plastikbecher sind. Während der Karnevalszeit gilt es als unproblematisch, wenn der Alkohol in Strömen fließt. An anderen Orten ist der Konsum weniger akzeptiert.©

Dass zu Festen wie dem bevorstehenden Karneval viel Alkohol getrunken wird, findet die Mehrheit der Deutschen in Ordnung. In einer Umfrage für den stern erklärten 54 Prozent, bei Karneval und Fasching dürfe gerne mal deutlich mehr als sonst gezecht werden. Je 53 Prozent halten höheren Alkoholkonsum auch bei Geburtstagen oder dem Oktoberfest für akzeptabel. Dagegen, dass bei Familienfeiern mal tiefer ins Glas geschaut wird, haben 45 Prozent nichts einzuwenden. Bei Betriebsfesten akzeptieren allerdings nur 22 Prozent übermäßiges Trinken.

Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen

Anders denken die Bundesbürger, wenn nach dem alltäglichen Konsum in der Öffentlichkeit gefragt wird. So halten laut der stern-Umfrage 88 Prozent Alkoholverbote in Bussen und Bahnen für richtig. Fast drei Viertel (73 Prozent) wünschen sich ein Verbot von Bier, Wein oder anderen Alkoholika auch in den Fußballstadien. 62 Prozent fordern, das Trinken von Bier, Wein oder Schnaps auf öffentlichen Plätzen zu untersagen. Über dieses Thema wird derzeit besonders in Baden-Württemberg diskutiert. Die Befürworter erhoffen sich dort von strengerem Durchgreifen einen Rückgang der steigenden Gewalt- und Alkoholdelikte.

Trotz aller Aufklärungskampagnen, die vor den gesundheitlichen Folgen starken Alkoholkonsums warnen, gaben in der stern-Umfrage 6 Prozent der Befragten an, täglich Alkohol zu sich zu nehmen. 20 Prozent sagten, sie würden zwei- bis dreimal in der Woche Alkoholisches trinken. Bei 19 Prozent ist dies nach eigenen Angaben einmal die Woche der Fall. 39 Prozent konsumieren seltener, 16 Prozent nie Alkohol.

Überdurchschnittlich oft trinken der Umfrage zufolge übrigens Männer und Ältere. 35 Prozent der Männer und 34 Prozent der Befragten ab 60 Jahren sagen, sie würden mindestens zwei- bis dreimal pro Woche Alkohol zu sich nehmen. Jugendliche unter 18 Jahren wurden in der Umfrage nicht erfasst.

Weitere Umfragen ...

Weitere Umfragen ... lesen Sie im aktuellen stern.

Zum Thema
Panorama
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von sephirothzero1: Brauche ich einen Anwalt wenn mir jemand Mahn und Anwaltskosten aufhlasen will?

 

  von Fragomatic: Was sollte man unbedingt gesehen haben auf einer 3-tägigen Städtereise nach Wien?

 

  von Gast 107492: Urlaub im Vorgriff?

 

  von Gast 107490: Der Arbditgeber verweigert den Vertrag zu unterschreiben

 

  von Gast 107459: Braucht man in der Türkei einen Reisepass?

 

  von Gast 107454: was und wie kann kann man beim hausbau steuerlich absetzen?

 

  von Gast 107448: Kann das Jobcenter meine Bewegungen auf dem Konto einsehen?

 

  von Gast 107440: Wie formuliere ich einen Haftungsausschluss gegegenüber meines Sportvereins, für die Zeit, während...

 

  von Gast 107431: Muss der Vermieter die Bedrohung durch gewaltbereit Nachbarn abstellen ? Muss der Vermieter sonst...

 

  von Amos: PKW-Maut: da in Dortmund ohne B54 und B1 nichts läuft, kommt man um die Maut nicht herum, oder?

 

  von Amos: Da ich mehrere Autos fahre, müßte ich mehrfach Maut bezahlen. Bekomme ich entsprechend die...

 

  von Gast 107364: Muss ich aus meiner finanzierten Immobilie bei Beantragung der Privatinsolvent raus

 

  von Gast 107350: Wie bekomme ich Verfärbung von einer Creme Farbigen Ledertasche raus?

 

  von Gast 107348: werden Kellerräume in der Mietberechnung mit einbezogen

 

  von Gast 107340: Wann soll ich us Dollar kaufen?

 

  von Gast 107336: ´Benötige ich einen Ernergieausweis oder einen Bedarsausweis für ein Haus von 1963

 

  von Amos: Nochmal zu MB: der neue CLE 450 hat einen Dreilitermotor. Müßte also CLE 300 heißen

 

  von Gast 107289: Glas-Tisch total milchig, Hilfe!

 

  von Gast 107284: Ist parken in einer Verkehrsberuhigten Zone erlaubt?

 

  von bh_roth: Oleander umtopfen