A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Volksbefragung

Politik
Russland erwägt Resolution zur "Annexion der DDR" 1990

Wegen der westlichen Kritik an der russischen Einverleibung der Krim prüft die Staatsduma in Moskau eine "Erklärung zur Annexion der DDR durch die Bundesrepublik 1990".

Nachrichten-Ticker
Europarats-Generalsekretär für Reformprozess in Ukraine

Der Generalsekretär des Europarats, Thorbjörn Jagland, hat die Ukraine aufgefordert, mit einem inneren Reformprozess ihre Position im Konflikt mit dem großen Nachbarstaat Russland zu stärken.

Wegen Unabhängigkeitsreferendum
Wegen Unabhängigkeitsreferendum
Spanien verklagt Kataloniens Regierungschef Artur Mas

Trotz eines gerichtlichen Verbots hielten die Katalanen ein Referendum über ihre Unabhängigkeit ab. Spanien leitet deswegen nun strafrechtliche Ermittlungen gegen Regionalpräsident Artur Mas ein.

Nachrichten-Ticker
Katalonien will Unabhängigkeit vorantreiben

Nach dem Triumph des "Ja"-Lagers in der symbolischen Volksbefragung zur Unabhängigkeit Kataloniens will Regionalpräsident Atur Mas noch intensiver für die Abspaltung von Spanien kämpfen.

Nachrichten-Ticker
Mehrheit der Katalanen stimmt für Abspaltung von Spanien

Bei der symbolischen Volksbefragung zur Unabhängigkeit Kataloniens hat sich eine deutliche Mehrheit für die Abspaltung der Region von Spanien ausgesprochen.

Nachrichten-Ticker
Mehrheit der Katalanen stimmt für Abspaltung von Spanien

Bei der symbolischen Volksbefragung zur Unabhängigkeit Kataloniens hat sich eine deutliche Mehrheit für die Abspaltung der Region von Spanien ausgesprochen.

Ergebnis in Katalonien
Ergebnis in Katalonien
Deutliche Mehrheit stimmt für Unabhängigkeit

80 Prozent der Katalanen wollen die Abspaltung von Spanien. Das hat die symbolischen Volksbefragung zur Unabhängigkeit Kataloniens ergeben. Spaniens Regierung erkennt das Referendum jedoch nicht an.

Volksbefragung
Volksbefragung
Über eine Million Katalanen stimmen über Abspaltung ab

Ein symbolisches Votum, aber es bewegt die Massen: Trotz eines Verbots haben weit über eine Million Katalanen ihre Stimme bei einer Volksbefragung über die Unabhängigkeit ihrer Region abgegeben.

Nachrichten-Ticker
Katalanen stimmen symbolisch über ihre Unabhängigkeit ab

Mehr als eine Million Katalanen haben sich an einer umstrittenen symbolischen Volksbefragung über die Abspaltung ihrer Region von Spanien beteiligt.

Unabhängigkeitsbewegung
Unabhängigkeitsbewegung
Katalanen halten verbotene Volksbefragung ab

Das Ziel der Unabhängigkeitsbewegung in Katalonien ist eine Abspaltung von Spanien. Trotz Verbots strömen die Katalanen an die Wahlurnen. Auch Bayern-Trainer Pep Guardiola reiste zur Volksbefragung.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?