HOME
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble berät mit seinen EU-Kollegen über das griechische Sparprogramm. Foto: Rainer Jensen

Geldgeber bleiben uneinig

Euro-Finanzminister nehmen Athens Sparprogramm in den Blick

Brüssel - Droht wieder ein heißer Griechenland-Sommer? Die Verhandlungen zwischen den internationalen Geldgebern und der griechischen Regierung über die weitere Umsetzung des Spar- und Reformprogramms sind ins Stocken geraten.

US-Vizepräsident Pence trifft Spitzenvertreter der EU

US-Vizepäsident Mike Pence bleibt nach der Münchener Sicherheitskonferenz zu weiteren Treffren in Europa. Foto: Matt Rourke

Kennenlernen in Brüssel

US-Vizepräsident Pence trifft erstmals EU-Spitzenvertreter

US-Vizepräsident trifft erstmals Spitzenvertreter der EU

Die britische Premierministerin Theresa May beantwortet im Unterhaus in London die Fragen des Parlaments. Foto: PA

Austrittserklärung im März?

Debatte über Brexit-Gesetz im britischen Oberhaus

US-Vizepräsident Pence

US-Vizepräsident Pence bei EU und Nato in Brüssel

Was geschah am ...

Kalenderblatt 2017: 20. Februar

US-Vizepräsident Mike Pence während der Sicherheitskonferenz in München. Foto: Sven Hoppe

Treffen in München

Sicherheitskonferenz: Kurs der Trump-Regierung bleibt unklar

Laut einem als vertraulich eingestuften EU-Dokument aus dem Jahr 2016 hielten sich zuletzt rund 80.000 ausreisepflichtige Afghanen in der EU auf. Foto: Boris Roessler

Milliarden für Kabul

EU-Abkommen mit Afghanistan soll Abschiebungen erleichtern

Erdogan plant Werbeauftritt in Europa für Präsidialsystem

US-Präsident Donald Trump spricht während der «Make America Great Again»-Kundgebung in Florida. Foto: Chris O'meara

US-Regierung

König Donald auf der Suche nach dem Reset-Knopf

EU-Abkommen mit Afghanistan soll Abschiebungen erleichtern

Merkel und Pence in München

US-Vizepräsident beteuert in München Trumps Interesse an Bündnis mit Europa

Gelegentlich etwas sprunghaft: US-Präsident Donald Trump im East Room des Weißen Hauses. Foto: Pablo Martinez Monsivais

Analyse

Trumps Treueschwur: Haltbarkeit unklar

Der damalige EU-Parlamentspräsident Martin Schulz hat nach Angaben des EU-Parlaments keine Rechtsverstöße bei der Bezahlung oder Beförderung enger Vertrauter begangen. Foto: Martin Schulz/Archiv

Fall Engels

EU-Parlament sieht keine Verstöße bei Schulz-Mitarbeitern

EU-Türkei-Flüchtlingspakt: Bislang 894 Migranten abgeschoben

Merkel: Kampf für internationale Zusammenarbeit lohnt sich

Nach dem Brexit: Zahl der Einbürgerungen von Briten steigt

Donald Trump telefoniert

US-Außenpolitik

Donald Trump und wie er die Welt sieht

Michael Streck

Was geschah am ...

Kalenderblatt 2017: 18. Februar

Martin Schulz soll für die SPD die Bundestagswahl 2017 gewinnen

SPD-Kanzlerkandidat

Martin Schulz soll Mitarbeiter begünstigt haben

Die Pkw-Maut verstößt laut einem Bundestagsgutachten gegen EU-Recht. Foto: Jens Büttner

Dobrindt widerspricht

Gutachten: Pkw-Maut ist EU-rechtswidrig

Wolfgang Ischinger und Ursula von der Leyen

Auftakt zur Sicherheitskonferenz

Trump, Putin, Syrien - die drei großen Fragezeichen von München

Neue Vorwürfe gegen Martin Schulz

Neue Vorwürfe der Begünstigung von Mitarbeitern gegen Schulz

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools