HOME

Richtungswahl für Europa: Frankreich wählt neuen Präsidenten

Paris - Unter verschärften Sicherheitsvorkehrungen stimmen die Franzosen über einen Nachfolger von Präsident François Hollande ab. Die Wahllokale öffneten in Paris und andernorts in Frankreich. Der Ausgang der ersten Wahlrunde wird in Europa mit großer Spannung erwartet. Denn unter anderem die EU-Gegnerin Marine Le Pen hat gute Chancen auf die Stichwahl am 7. Mai. Auch der linke Europakritiker Jean-Luc Mélenchon hat Aussichten - ebenso allerdings der europafreundliche Polit-Jungstar Emmanuel Macron und der Konservative François Fillon.

Ausnahmezustand

Hohe Sicherheitsvorkehrungen

Präsidentenwahl: Europa schaut auf Frankreich

Spannendes Rennen um das Präsidentenamt in Frankreich

EU will für Eltern Rückkehrrecht nach Teilzeit

Franzosen stimmen in erster Runde über neuen Präsidenten ab

Was geschah am ...

Kalenderblatt 2017: 23. April

Schäuble und Mnuchin

IWF-Frühjahrstagung

US-Finanzminister: Deutschland muss Exportüberschuss abbauen

Frankreich-Wahl startet in Übersee - Hohe Sicherheitsvorkehrungen

Champs-Elysées

Überseegebiete gestartet

Hohe Sicherheitsvorkehrungen für Frankreich-Wahl

Delta Airlines

News des Tages

Flugpassagier findet geladene Waffe in Bordtoilette

Le Pen, Melenchon, Fillon, Macron

Kurzporträts im Video

Das sind die Kandidaten der französischen Präsidentschaftswahl

Moria

Kritik an EU-Politik

Papst: Flüchtlingszentren gleichen Konzentrationslagern

Frankreich-Wahl in Übersee begonnen - Nervosität nach Terroranschlag

Gabriel will Gesprächsfaden mit Türkei «wieder auflesen»

Hollande

Hintergrund

Die bisherigen Präsidenten der Fünften Republik

Flüchtlinge im Grenzdurchgangslager Friedland

Bericht: Deutschland nimmt nach EU-Türkei-Abkommen die meisten Flüchtlinge auf

Zeitung: Seit EU-Türkei-Abkommen 1768 Flüchtlinge nach Deutschland

Einschussloch

«Terroristische Tat»

Terroranschlag auf Polizisten überschattet Frankreich-Wahl

London soll seine Schulden in Euro begleichen

Briten sollen Schulden bei der EU in Euro begleichen

Daniel Barenboim

Mahnung

Daniel Barenboim warnt vor Nationalismus in Europa

Umfrage: Fast zwei Drittel für Ende der EU-Türkei-Beitrittsgespräche

US-Präsident Trump bei einer Pressekonferenz mit dem italienischen Regierungschef Gentiloni im Weißen Haus

Trump plädiert für ein starkes Europa

Schäuble

Kritik an Notenbanken

Lagarde und Schäuble streiten über Exportüberschuss

Marine Le Pen

Französische Präsidentschaftskandidatin im Video-Porträt

Marine Le Pen - die Totengräberin der EU

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools