HOME

Basteltipp: Steine bemalen: Kreative Freizeitbeschäftigung für Kinder (und Erwachsene)

Not macht erfinderisch – vor allem dann, wenn es um die Suche nach kreativen Ideen geht, seine Kinder sinnvoll zu beschäftigen. Eine schöne Ablenkungsmöglichkeit ist das Bemalen von Steinen. Nicht nur für junge Nachwuchskünstler, sondern auch ihre Eltern.

Handbemalte Steine

Mit Acryl-, Öl- oder Plakafarben verwandeln sich Steine in Kunstwerke

Getty Images

Malen ist in vielerlei Hinsicht eine sinnvolle Beschäftigung: Es fördert die Grob- und Feinmotorik Ihrer Kinder, regt die Kreativität an und trainiert gleichzeitig das räumliche Vorstellungsvermögen sowie die Konzentrationsfähigkeit. Abgesehen davon macht es einfach Spaß, sich mithilfe bunter Farben künstlerisch auszutoben. Das gilt gleichermaßen für Erwachsene, die gerne zu Pinseln oder Stiften greifen, um sich vom stressigen Alltag abzulenken. Denn Fakt ist: Malen hat eine meditative wie entspannende Wirkung auf den Körper. Da ist es kaum verwunderlich, warum immer mehr Menschen Steine bemalen: Die dreidimensionalen Kunstwerke können als dekorative Stilelemente in Haus und Garten eingesetzt werden – oder eine wichtige Botschaft vermitteln.

Affiliate Link
-13%
Wasserfeste Acrylstifte für Steine (18 Farben)
Jetzt shoppen
20,99 €23,99 €

DIY: Fünf praktische Tipps zum Steine bemalen

  1. Sammeln Sie mit Ihren Kindern draußen eine Handvoll Steine, die schön flach und rund sind – es sei denn, Sie haben bereits ein bestimmtes Motiv im Kopf, für das Sie ein eckiges oder ovales Format benötigen. Dekosteine gehen auch.

  2. Bevor Sie die Steine bemalen, ist es wichtig, alle Dreck- und Schmutzpartikeln mit einer feinen Bürste zu entfernen – damit die Oberflächen anschließend schön sauber und glatt sind, sodass die Farben besser daran haften bleiben.

  3. Legen Sie ausreichend Zeitungspapier unter die Steine, bevor Sie mit dem Malen beginnen. Je nachdem, für welche Motive Sie sich entscheiden, können Sie die Oberflächen im Vorfeld weiß grundieren – dann leuchten die Farben stärker.

  4. Zum Bemalen der Steine eignen sich Öl- und Acrylfarben besonders gut. Es gibt auch spezielle wasserfeste Stifte und Metallic Marker, mit denen Sie feinere Striche und Linien zeichnen können als mit einem Pinsel.

  5. Damit die kleinen Kunstwerke jedem Wetter standhalten und keine Farbe verlieren, ist es wichtig, die Steine mit einem transparenten Klarlack zu besprühen – durch Sonnenstrahlen und Regen würden die Motive sonst verblassen.

Affiliate Link
Kreul 28251 - El Greco Acrylfarben
Jetzt shoppen
10,49 €

Bemalte Steine setzen in Hamburg ein Zeichen

Geht man dieser Tage in der Straße "Alter Güterbahnhof" spazieren, fällt die bunte Steinschlange sofort ins Auge: Viele Hamburger Bürger, große wie kleine, haben dutzende Steine bemalt und als Zeichen der Gemeinschaft in der Corona-Krise nebeneinander aufgereiht. Eine kleine Anleitung dazu lädt jeden Spaziergänger dazu ein, sich an der Aktion zu beteiligen und noch mehr Steine zu bemalen – damit die Schlange immer länger wird. Auch die Kinder einer stern-Mitarbeiterin haben bereits dazu beigetragen und ihre eigenen Kunstwerke kreiert. Wie das Ganze live aussieht, sehen Sie in unserer Fotostrecke:

Aktion: Steine bemalen als Zeichen der Gemeinschaft
Ein Kind bemalt Steine

Hamburg: In der Straße "Alter Güterbahnhof" wurden unzählige bemalte Steine nebeneinander gelegt als Zeichen der Gemeinschaft in der Corona-Krise. 

Für Erwachsene: Steine bemalen wird zum Trend

Wie die Aktion in Hamburg gerade beweist, interessieren sich immer mehr Menschen für das neue Trend-Hobby: Steine bemalen. Gerade im Norden Deutschlands bilden sich derzeit vermehrt virtuelle Gruppen in sozialen Netzwerken, in denen sich die Mitglieder über ihre steinernen Kunstwerke austauschen: Neben dem klassischen Verzieren mit Bildern liegen bei den Erwachsenen auch motivierende Sprüche und positive Redewendungen hoch im Kurs. Aufgetragen werden diese entweder mit den oben genannten Stiften – oder aber mithilfe von feinen Pinseln und Acrylfarbe. Wenn Sie sich auch einmal im Steine bemalen versuchen wollen, finden Sie auf Pinterest die nötige Inspiration.

Das könnte Sie auch interessieren:


Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

ast