VG-Wort Pixel

Virales Tiktok-Video Frauen als Objekte? Dieser Vater meint, es beginnt schon mit der Babykleidung

Sehen Sie im Video: Frauen als Objekte? Dieser Vater meint, es beginnt schon mit der Babykleidung.






Michael Vaughn ist Vater einer 14 Monate alten Tochter. Auf Tiktok beantwortet er die Frage einer anderen Nutzerin: Wann hat er als Vater zum ersten Mal wahrgenommen, dass Frauen schon sehr jung übersexualisiert dargestellt werden? 


Seine Antwort: Mit 0 Monaten.  


„Es war zu 100 Prozent bei der Kleidung. Ich wusste, dass es schlimm sein würde. Aber ich wusste nicht wie schlimm. Dann bekamen wir einen Strampler für unsere Tochter geschenkt und darauf stand: „Sorry Jungs, Papa sagt Nein zum Dating“, in der Größe für ein Neugeborenes. Ich wundere mich, wer sie dachten unsere 0 Monate alte Tochter daten soll.“ 


Vaughn regt sich zudem über Mädchen-Kleidung im Allgemeinen auf.  
  „Warum hat alles Rüschen? Warum ist alles super pink? Warum ist alles voller Glitzer?“ 


Außerdem thematisiert er die Größe von Jungs- und Mädchenkleidung. Mädchenhosen seien oft so eng, dass er sie als „Wurstpelle-Leggings“ bezeichnet.  


Mit seinem Video trifft der Vater einen Nerv. Fast 3,5 Millionen User haben sich das Video bereits angesehen. Auf seinem Tiktok-Kanal gibt Michael anderen frischgebackenen Papas Tipps und Denkanstöße.  
  
Mehr
Michael Vaughn ist Vater einer 14 Monate alten Tochter. Auf Tiktok erklärt er, warum ihm jetzt auffällt, dass Frauen schon sehr jung übersexualisiert dargestellt werden. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker