VG-Wort Pixel

Lucy und Maria aus England Kein Witz: Diese Mädchen sind tatsächlich Zwillinge


Wenn die britischen Mädchen sich vorstellen und erzählen, dass sie Zwillinge sind, halten die meisten Menschen das für einen guten Witz. Denn optisch haben die beiden überhaupt nichts gemein.

Lucy und Maria Aylmer sind 18 Jahre alt, kommen aus Gloucester in England - und sind Zwillinge. "Keiner glaubt uns, dass wir Zwillinge sind, weil ich weiß bin und Maria schwarz ist", erzählte Lucy der Fotoagentur World Wide Features. "Selbst wenn wir uns gleich anziehen, sehen wir noch nicht mal aus wie Schwestern, geschweige denn wie Zwillinge. Wenn wir neue Freundschaften schließen, wollen die Leute zum Beweis unsere Geburtsurkunde sehen."

Fünf Kinder haben der kaukasische Vater Vince Aylmer und seine halbjamaikanische Frau Donna Douglas insgesamt. Die anderen drei sind äußerlich wie eine Mischung aus beiden Elternteilen, nur bei den Zwillingen scheinen sich die Erbanlagen aufgeteilt zu haben: Lucy hat blasse Haut und rotes Haar, Maria hat karamellfarbene Haut und schwarze Locken.

Extrem selten

Zweieiige Zwillinge entwickeln sich aus von unterschiedlichen Spermien befruchteten Eizellen. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie mit verschiedenen Hautfarben zu bekommen, ist extrem selten - die Aylmers sind deshalb sehr stolz auf ihre Einzigartigkeit. "Jetzt, wo wir älter geworden sind, ist die Verbindung zwischen uns noch stärker, obwohl wir immer noch so verschieden aussehen", sagt Lucy. "Wir sind stolz darauf, Zwillingsschwestern zu sein. Maria liebt es, an ihrem College zu erzählen, dass sie einen weißen Zwilling hat und ich bin sehr stolz darauf, einen schwarzen Zwilling zu haben." Lucy studiert Kunst und Design am Gloucester College, während Maria Jura und Psychologie am Cheltenham College studiert.

bal

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker