HOME

Nachtleben in Damaskus: Shots und Cocktails - Assads Partyzone

Seit Jahren herrscht in Syrien Bürgerkrieg. Auch die syrische Hauptstadt Damaskus ist davon betroffen. Und doch: Keine zwei Kilometer von der Front entfernt, feiern die Menschen wieder in Bars und Clubs.

Eine Frau posiert für den Fotografen

Eine junge Frau posiert vor dem Beit Zaman Hotel, in der sich auch die 80's-Bar befindet. Durch neue Pubs und Bars, die in Damaskus in den vergangenen Wochen und Monaten eröffnet haben, ist auch wieder das Nachtleben in Syriens Hauptstadt zurückgekehrt.

In der Altstadt von Damaskus, nur etwa 1,6 Kilometer von der Front zwischen Regierung und dem von Rebellen kontrolliertem Gebiet entfernt, werfen sich junge Syrer ins Nachtleben. Rauchen, trinken und für ein paar Stunden den Krieg vergessen - das ist alles, was sie wollen.

Der Bürgerkrieg tobt jetzt schon seit fünf Jahren in Syrien. Bislang kostete er mehr als 250.000 Menschen das Leben. Mehr als fünf Millionen Syrer sind seitdem auf der Flucht. Seit Februar herrscht in einigen Teilen Syriens Waffenruhe. Auch in der syrischen Hauptstadt.

Und so langsam kehrt wieder Schwung in das ehemals belebte Viertel. Statt Bombenlärm hört man hier wieder laute Musik - und das Lachen junger Menschen. 

Flüchtlingsdrama: Die Situation in Syrien erklärt in fünf Grafiken
Wer kämpft gegen wen in Syrien?

Jeder gegen jeden: Der syrische Bürgerkrieg ist extrem unübersichtlich. Grundsätzlich gibt es drei große Blöcke, die sich bekämpfen. Daneben und dazwischen agieren noch zahlreiche weitere Gruppen, wie etwa die al-Kaida-nahe al-Nusra-Front. Zudem gibt es die indirekte und kurzzeitige Beteiligung anderer Staaten wie Nordkorea und Weißrussland.


Themen in diesem Artikel
18jähriger Kater und Welpe geht das?
Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich eigentlich nicht So gut auf Hunde zu sprechen also wenn ein Hund an seinem Garten vorbeigeht springt er schon hinterm Zaun ein bisschen hoch und fängt an zu fauchen. Denkt ihr nicht das Man wird vorsichtiger Eingewöhnung es schaffen könnte dass die beiden sich verstehen? LG und danke im Voraus