HOME

Hans Jürgen Burkard beim Fotogipfel Oberstdorf: Tattoos, Tiere, Trachten - das ist Deutschland

Auf seiner Deutschlandreise hat der stern-Fotograf Hans Jürgen Burkard einen ganz neuen Blick auf das Land und Leute entwickelt. Die Bilder sind nun beim Fotogipfel Oberstdorf zu sehen.

Dortmund, 25. Mai 2013. Auf dem Friedensplatz fiebern die in schwarz-gelb gekleideten Fans mit ihrem BVB, der in London im Champions-League-Finale gegen den FC Bayern München spielt. Als BVB-Fan, der in Dortmund studiert hatte, litt der Fotograf mit. Die Borussen verloren zwar das Spiel, gewannen aber die Sympathien von Zuschauern in ganz Europa.

Dortmund, 25. Mai 2013. Auf dem Friedensplatz fiebern die in schwarz-gelb gekleideten Fans mit ihrem BVB, der in London im Champions-League-Finale gegen den FC Bayern München spielt. Als BVB-Fan, der in Dortmund studiert hatte, litt der Fotograf mit. Die Borussen verloren zwar das Spiel, gewannen aber die Sympathien von Zuschauern in ganz Europa.

Hans-Jürgen Burkard ist stern-Fotograf und lebt in Hamburg und Moskau. Er ist mit seinen Fotos beim Oberstdorfer Fotogipfel 2014 vertreten. Das Festival findet vom 8. bis 14. Juni dieses Jahres statt. Neben Burkard nehmen dort international und regional namhafte Persönlichkeiten der Fotobranche teil, darunter Thomas Höpker und Christian Popkes.

In Oberstorf präsentiert Burkard die Ausstellung "Mein Deutschland". Zu sehen sind Bilder, die während seiner Reise durch die Bundesrepublik entstanden sind.

Themen in diesem Artikel