HOME

Flixbus-Fahrer wegen «Mein Kampf»-Tattoo gesperrt

München - Wegen eines rechtsextremen Tattoos auf dem Unterarm darf ein Flixbus-Fahrer nicht mehr für das Transportunternehmen fahren. Das teilte das Unternehmen mit. Der Mann habe auf dem Arm den Schriftzug «Mein Kampf» getragen. Das ist der Titel der ideologischen Hetzschrift des nationalsozialistischen Terrorherrschers Adolf Hitler. Als multinationales Unternehmen mit einem multinationalen Team und mit Fahrern und Fahrgästen aus den verschiedensten Ländern verurteile Flixbus Diskriminierung jeder Art, heißt es von Flixbus. Das Unternehmen stehe für Toleranz und Gleichberechtigung.

Henna-Tattoo

Ägypten

Touristin erleidet schwere Verbrennungen durch Henna-Tattoo – Experten warnen

Angry Anderson

Rock-Ikonen

Angry Anderson: Rose Tattoo verdanken AC/DC alles

Florijana Ismaili

Tote Schweizer Nationalspielerin

Teamkolleginnen lassen sich Tattoo für verstorbene Fußballerin Ismaili stechen

Hochzeitskolumne: So war meine Hochzeit – gewinnt jetzt einen besonderen Antrag
NEON-Hochzeitskolumne

Ja, ich will ... aber anders

Unsere Hochzeit war die beste Party meines Lebens – traut euch doch auch!

NEON Logo
Tätowierer auf Reddit verraten die langweiligsten Tattoo-Motive

Reddit-Thread

Tätowierer erzählen, welche Motive und Tattoo-Trends sie am meisten nerven

NEON Logo
Marie Amière, Anna Hiltrop, Malou Deuber, Tanja Lösching und Cathy Hummels (v.l.n.r.)

David Allen

Emotionale Tattoo-Vernissage in München

Kein Bier und keine Waffen: Die Polizei in Ostritz kontrollierte die Teilnehmer des Neonazi-Festivals gründlich 

Nazi-Treffen in Ostritz

Video zeigt Polizisten, wie er einem Neonazi offenbar hilft, ein SS-Tattoo zu verdecken

Model Emily Ratajkowski

Instagram-Video

Hat Emily Ratajkowski ihren sexy Po mit einem Tattoo verziert?

Reddit fragt Tätowierer nach den schlimmsten Designs

Thread

Ein Hintern auf einem Hintern – auf dem Hintern: Die schlimmsten Tattoos der Reddit-User

NEON Logo
Tattoos sehen aus wie Aufnäher

Kreative Körpermodifikation

Stoffmotive aufgenäht auf der Haut? Was es mit diesem Körperschmuck-Trend auf sich hat

NEON Logo
Lottie Moss präsentiert auf ihrem Po eine klare Botschaft.

Lottie Moss

"Not yours" – Kate Moss' Schwester tätowiert sich Warnung auf den Po

Hässliche Tattoos: Helen Fernandes hat ihren eigenen Stil

"Die hässlichsten Tattoos der Welt"

Würdet ihr euch diese Kritzeleien tätowieren lassen?

NEON Logo
Jessica Alba präsentiert ihre neuen Tattoos

Jessica Alba

Promi-Bild des Tages

Halle Berry beweist, dass sie mit 52 Jahren immer noch eine Traumfigur hat

Halle Berry

Das ist ihr neues Tattoo

Peinlicher Fehler

Lady Gaga lässt sich betrunken fehlerhaftes Tattoo stechen

Lady Gaga bei einem Auftritt in Los Angeles

Lady Gaga

Das ist das Problem an ihrem neuen Tattoo

Ihre Tattoo-Geschichte will kein Ende nehmen

Ariana Grande

So könnte es mit ihrem Tattoo weitergehen

Aktfotografie

Bunte Bilder auf nackter Haut: Wenn nur Tattoos die Kleidung sind ...

Ariana Grande bei einem Auftritt in New York City

Symbol auf der Handfläche

"Kohlegrill" statt Hit-Single: Ariana Grande blamiert sich mit falschem Tattoo

Harry Styles bei der "Victoria's Secret"-Show in Shanghai 2017

Harry Styles

Sängerin hat jetzt sein Gesicht auf der Wange

Silbereisen

Neuer "Traumschiff"-Kapitän

Florian Silbereisen läutet sein neues Leben mit bedeutungsvollem Tattoo ein

Sophie Turner bei den SAG Awards im Jahr 2017 - noch ohne Tattoos

Sophie Turner

Sie widmet ihrer "X-Men"-Rolle ein Tattoo

"Bird-Box-Challenge": Tätowierer sticht Kunden mit verbundenen Augen

"Bird-Box-Challenge"

Tätowierer sticht Tattoo mit verbundenen Augen – das Ergebnis ist zum Heulen

NEON Logo
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(