VG-Wort Pixel

"Naama Studios" in London Nach diversen Skandalen des Rappers: Tattoo-Studio will Kanye-West-Tattoos kostenlos entfernen

"Naama Studios" in London: Nach diversen Skandalen des Rappers: Tattoo-Studio will Kanye-West-Tattoos kostenlos entfernen
Sehen Sie im Video: So werden Sie Ihre Kanye-Tätowierung gratis los.




STORY: Beschleicht auch Sie das Gefühl, dass Ihr Kanye West-Tattoo in den vergangenen Monaten schlecht gealtert ist? Weniger aus dermatologischer sondern aus inhaltlicher Sicht? Dann hat dieses Studio in London möglicherweise die Lösung für ihr Problem. Es bietet die Entfernung von Tätowierungen, die den amerikanischen Musiker und Modeschöpfer zeigen, gratis an. Nach einer Reihe von Kontroversen um den Künstler, der jetzt als Ye bekannt ist, hat das Naama Studio diesen Service ins Leben gerufen. Ehemalige Fans hatten in Tweets ihre Bestürzung und den Wunsch geäußert, ihre Tattoos entfernen zu lassen, nachdem sich Ye in sozialen Medien unter anderem antisemitisch geäußert hatte. O-TON ZEE, KUNDIN "Sagen wir es mal so: Kanye hat in den letzten fünf Jahren ziemlich viel kontroverses Zeug von sich gegeben, das auch gegen meine persönlichen Werte und Ansichten geht. Erst war es nur einmal – dann ist es jetzt ein paar Mal passiert und mittlerweile fühle ich mich regelrecht unwohl in meiner Haut. Ich muss ständig Diskussionen über sein Verhalten führen. Erst hab ich es geliebt, jetzt hasse ich es." Zehn Sitzungen für die Entfernung einer Tätowierung kosten je nach Größe normalerweise umgerechnet zwischen 1500 und 3500 Euro. Das Studio bietet einen kostenlosen Service für diejenigen an, für die ihre Tätowierungen mit einem Trauma verbunden sind. Die Leiterin des Studios, Melina Lawson, freut sich über die Resonanz. Man habe nicht nur aus London und dem Vereinigten Königreich, sondern aus der ganzen Welt Reaktionen erhalten.
Mehr
Etliche ehemalige Fans von Kanye West bereuen es, ein Tattoo ihres Stars zu tragen. Eine Entfernung aber kostet meist viel Geld. In London gibt es inzwischen jedoch eine Möglichkeit, dies kostenlos zu erledigen.

"Wir entfernen Ihre Kanye-Tattoos kostenlos", kündigten die in London ansässigen Naama Studios via Instagram an, nachdem Ye, der früher als Kanye West bekannte Rapper und Musikmogul, mit einer Reihe von antisemitischen Äußerungen auffiel.

Viele ehemalige Fans gönnten sich in den letzen Jahren eine Tätowierung mit dem Konterfei des Künstlers und bereuen das inzwischen.

Zehn Sitzungen für die Entfernung einer Tätowierung kosten je nach Größe normalerweise umgerechnet zwischen 1500 und 3500 Euro. Das Studio bietet einen kostenlosen Service für diejenigen an, für die ihre Tätowierungen "mit einem Trauma" verbunden sind.

Die Leiterin des Studios, Melina Lawson, freut sich über die Resonanz. Man habe nicht nur aus London und dem Vereinigten Königreich, sondern aus der ganzen Welt Reaktionen erhalten.

Kanye-West-Tätowierung sorgt für Scham bei seinen ehemaligen Fans

Ein ehemaliger Kanye-Fan, Alex Jones, 25, hat beispielsweise beschlossen, sein Tattoo auf dem alternativen Cover von Kanyes 2010er Album "My Beautiful Dark Twisted Fantasy“ entfernen zu lassen, wie der "Evening Standard" zusammenfasst: "Ein Tattoo zu haben, das mit Kanye zu tun hat, ist nicht gerade etwas, worüber man laut sprechen sollte, angesichts seiner äußerst geschmacklosen Kommentare in letzter Zeit. [...] Als ich herausfand, dass ich es kostenlos entfernen lassen konnte, war ich wirklich erfreut. Naama hat einen großartigen Ruf für die Entfernung von Tätowierungen, daher war ich sehr dankbar, meine eigene Tattoo-Entfernung dort machen zu lassen."

In Anspielung auf den Namen des Rappers hat sich das Tattoo-Studio sogar einen Slogan für seinen Service einfallen lassen: "Yeezy come, Yeezy go."

Quellen:  "The Washington Post", "Evening Standard", Ladbible

km

Mehr zum Thema

Newsticker