VG-Wort Pixel

In Los Angeles Kanye West baut "Star Wars"-Häuser für Arme – doch es gibt ein tiefgreifendes Problem

Kanye West will die Wohnungskrise in Los Angeles bekämpfen, stößt allerdings bei den Behörden auf Widerstand.  Der Superstar hat auf einem 120-Hektar-Gelände in Calabasas zwei Prototypen bauen lassen, deren Design stark an Gebäude der Star-Wars-Filme erinnert. Sein Ziel: Ein ganzes Viertel bezahlbarer Häuser zu errichten, um so Klassenschranken einzureißen. Nachbarn haben sich allerdings über nächtlichen Baulärm beschwert. Als die Behörden die Baustelle in Augenschein nahmen, stellte sich heraus: West verfügt nicht über die notwendigen Genehmigungen für den Bau. Er hat nun 40 Tage Zeit, sich diese zu besorgen. Sollte ihm das nicht gelingen, müssen die Prototypen abgerissen werden.
Mehr
Superstar Kanye West will etwas gegen die Wohnungskrise in Los Angeles tun. Deswegen hat er auf einem Grundstück zwei Häuser bauen lassen, die an "Star Wars" erinnern. Doch eine entscheidende Hürde muss er noch nehmen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker