HOME
Ralph Brinkhaus

Wohnungsnot in Ballungsräumen

Brinkhaus: Staat muss Wohnen günstiger machen

Eines der drängendsten Probleme für die Politik ist bezahlbares Wohnen. Bisherige Instrumente wie die Mietpreisbremse sind nach Ansicht der Union nur auf kurze Sicht wirksam. Es müsse mehr kommen.

Wohnungen in Berlin

Wohnungsnot und hohe Mieten

Mieterbund will Grundgesetzänderung für bezahlbares Wohnen

BASF Werkswohnung

Wegsaniert und rausgemietet

Wohnungsnot und Mietenwahnsinn - diese Projekte zeigen, dass es auch anders geht

Baugenehmigungen für Wohnungen in Deutschland rückläufig

Wohnungsbau

Bürokratie bremst

Baugenehmigungen für Wohnungen in Deutschland rückläufig

Wohnungsnot in London: kuriose Anzeige für WG-Zimmer ohne Tür

Nicht nur in London

Ein WG-Zimmer ohne Tür? Diese Anzeige macht deutlich, wie krass die Wohnungsnot ist

NEON Logo
Justizministerin Barley

Barley fordert höhere Besteuerung von Online-Plattformen wie Airbnb

Blick über die Hochhäuser der Gropiusstadt im Süden von Berlin
Pressestimmen

Wohnungsnot

Presse zum Thema Enteignungen: "Die Initiative hat Wucht und trifft einen Nerv"

Hongkong baut sich künstliche Mega-Insel für 70 Milliarden Euro

Gegen die Wohnungsnot

Hongkong baut sich künstliche Mega-Insel für 70 Milliarden Euro

Wohnanlage in München

Zahl der Baugenehmigungen 2018 leicht auf rund 347.000 gesunken

Wohnungsnot: Discounter-Aufstockung

Parkhäuser, Supermärkte, Bürogebäude

Warum auf den Dächern von Discountern noch genug Platz zum Wohnen ist

In Wolfsburg werden trotz Wohnungsnot Wohnungen abgerissen

Wohnungsbaupolitik

Trotz Wohnungsnot werden in Wolfsburg Mietshäuser abgerissen. Und der Staat bezahlt

Von Lorenz Wolf-Doettinchem
Wohnungen in Wolfsburg werden trotz akuten Mangels abgerissen

stern-Reportage

Wohnungen sind knapp - trotzdem werden hier mit Zuschuss vom Staat Hunderte abgerissen

Seniorenwohnung

Senioren in Städten

Teure Miete, kleine Rente: Warum Deutschland auf eine "graue Wohnungsnot" zusteuert

In Berlin will eine Initiative Wohnungen per Enteignung übernehmen

Wohnungsnot

Initiative will Immobilienkonzerne in Berlin enteignen - aber geht das so einfach?

Die Deutschen würden gern bauen, es wurde ihnen nur verleidet.
Kommentar

Wohnen

Nur wenn wir wieder Spaß am Sparen haben, wird die Wohnungsnot verschwinden

Von Gernot Kramper
Wohngipfel im Kanzleram

Regierung erhöht Wohngeld und stellt Bauland zur Verfügung

Wohnungen in einem Plattenbau in Rostock
Fragen und Antworten

Spitzengespräch

Wohngipfel im Kanzleramt: Kommt der Kampf gegen die Wohnungsnot endlich in Gang?

Werkswohnungen von BASF

Immobiliennot

Die Renaissance der Werkswohnung - warum Firmen wieder zu Vermietern werden

Airbnb muss in New York strengere Auflagen erfüllen

New York schränkt Befugnisse von Plattformen wie Airbnb weiter ein

Mehr Wohnhaus als Supermarkt. Die Erträge aus den Vermietungen werden auch benötigt, um die teuren Grundstücke zu finanzieren.

Wohnungsnot

3000 Wohnungen und eine Schule - Lidl will eine ganze Stadt bauen

Von Gernot Kramper
Berliner Sozialgericht: Untermieter statt Sozialhilfe

Statt ergänzender Sozialhilfe

Berliner Sozialgericht schlägt einem Schüler vor, Balkon oder Sofa unterzuvermieten

NEON Logo

Wohnungsnot

Kampf um Wohnraum: Haubesetzung ist illegal, aber Leerstand auch

Von Katharina Grimm
Lidls neues Wohnprojekt

Wohnen in der Stadt

Aldi, Lidl - und bald auch Ikea: Wenn der Vermieter ein Discounter ist