VG-Wort Pixel

"Playboy"-Shooting Kim Gloss zeigt ihre neuen Brüste


Jetzt sei sie 22, zur Frau geworden und zeige das auch gern: Kim Gloss hat nach eigenen Angaben nie ein Nacktshooting geplant, fühlte sich beim "Playboy" aber pudelwohl.

Sie ist schon Mutter, versucht sich seit ihrem vierten Platz bei DSDS als Sängerin und hat jetzt blank gezogen: Das 22-jährige Popsternchen Kim Gloss ziert das Cover des neuen "Playboy".

"Wenn nicht jetzt, wann dann", erklärt das Popsternchen im "Playboy"-Videointerview, "Ich bin 22. Das ist das perfekte Alter. Ich bin jetzt zur Frau geworden und das zeige ich auch gern." Ein Shooting bei dem Männerheft hätte angeblich nie zur Debatte gestanden, dennoch hat Gloss "Gefallen gefunden" am nackten Posieren. "Ich hätte nie gedacht, dass es mir so leicht fällt", fügt sie hinzu.

html

awö

Mehr zum Thema