HOME

Tourauftakt: Kylie back on stage

Popstar Kylie Minogue hat ein emotionales und triumphales Bühnencomeback gefeiert. In rosaroter Federrobe und einer glitzernden Corsage trat die 38-Jährige in Sidney auf. stern.de zeigt die schönsten Bilder des Konzerts.

Pop-Sängerin Kylie Minogue (38) ist 18 Monate nach ihrer Brustkrebs-Diagnose mit einer Glitzerschau und viel Emotionen auf die Bühne zurückgekehrt. Den Tränen nahe dankte sie den Fans für ihre Unterstützung. "An diesen Augenblick habe ich lange gedacht", sagte Minogue. Sie habe darüber nachgedacht, was sie in diesem Moment sagen wolle, doch es sei ihr nichts Passendes eingefallen.

"Guten Abend Sydney!" rief sie den 10.000 begeisterten Fans in der ausverkauften Halle zu Beginn ihres dreistündigen Konzerts zu. "Wie fühlt ihr euch heute Abend?" Wegen ihrer überstandenen Krankheit war die Tour in "Showgirl Homecoming Tour" umbenannt worden. Minogue hatte ihre "Showgirl"-Tour unterbrechen müssen. Den Konzertauftakt machte sie mit ihrem Hit "Better The Devil You Know", zu hören waren außerdem "In Your Eyes", "On A Night Like This", "Shocked", "Spinning Around" und der neue Song "White Diamond". Das Lied "Especially For You" widmete sie ihrem Vater, der unter den Zuschauern war.

Konzertkritik fällt positiv aus

Neben der rosafarbenen Federkreation von Designer John Galliano war die Sängerin in Outfits unter anderem von Karl Lagerfeld, Dolce und Gabbana und Emilio Pucci zu sehen. Normalerweise komme sie nur zehn Minuten zu spät, nun seien es eineinhalb Jahre geworden, sagte sie zu ihren Fans. Die Konzertkritik der australischen Presse fiel am Sonntag überwältigend positiv aus. Zwar seien die Tanzdarbietungen der 38-Jährigen aus den gesundheitlichen Gründen nicht so präzise gewesen wie früher. Doch habe der aufregenden Show keinen Abbruch getan, schrieb "The Sun-Herald".

Die gebürtige Australierin hatte die Tour im Mai 2005 abgesagt. Wegen ihrer Krebserkrankung wurde sie in ihrer Heimatstadt Melbourne operiert. In Paris, wo ihr Freund Olivier Martinez lebt, unterzog sie sich einer Chemotherapie. In den vergangenen Monaten veröffentlichte der Popstar ein Kinderbuch, "The Showgirl Princess", und brachte ein Parfüm heraus. In den nächsten fünf Wochen will die Grammy-Gewinnerin in Australien 20 Konzerte geben und Anfang des Jahres wieder in Europa auftreten.

AP/DPA / AP / DPA
Themen in diesem Artikel