HOME

Der Berg ruft: Manni Ludolf und Gina-Lisa Lohfink ziehen auf die Promi-Alm

Gina-Lisa Lohfink, Carsten Spengemann und Manni Ludolf sind Teilnehmer der ProSieben-Show "Die Alm". Die Kandidaten ziehen auf einen Bauernhof in Südtirol und verzichten auf jeglichen Luxus.

Gina-Lisa Lohfink gehört zu den Teilnehmern der Show "Die Alm". Die ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin, die in den letzten Wochen wegen ihrer Beziehung zu Sängerin Loona für Schlagzeilen sorgte, wird für die ProSieben-Reality-Show auf einen Bauernhof in Südtirol ziehen und dabei auf jeglichen Luxus verzichten. "Ich sehe zwar aus wie eine Tussi. Ich hab mir auch die Brüste machen lassen. Ich werde aber richtig anpacken, Scheiße wegmachen, alles!", verspricht die 24-Jährige in "Bild".

Auch den ehemaligen "Deutschland sucht den Superstar"-Moderator Carsten Spengemann zieht es für die Sendung in 1775 Meter Höhe. "Ich bin naturverbunden und tierlieb und freue mich auf eine frische Brise", freut er sich auf das Abenteuer. Der 38-Jährige hat bereits Erfahrung in Sachen Outdoor-Reality-Show: 2004 zählte er für die RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" zu den Bewohnern im "Dschungelcamp".

Als weiterer Teilnehmer wurde Manfred "Manni" Ludolf bekanntgegeben. Der 49-Jährige wurde durch die DMAX-Sendung "Die Ludolfs" bekannt, in der er mit seinen Brüdern bei ihrem Alltag auf dem eigenen Schrottplatz begleitet wurde.

"Die Alm" startet am 20. August und wird diesmal von Janine Kunze und Daniel Aminati moderiert. "Das wird ein riesiger Spaß für die Zuschauer. So nebenbei erfahren sie auch noch, wie das Leben vor hundert Jahren war", freut sich Aminati.

cas/Bang