HOME

Schlechte Quoten: Sat.1 beendet "Newtopia" vorzeitig

Ein Jahr sollten die Teilnehmer in Königswusterhausen eine neue Gesellschaftsform entwickeln. Doch jetzt, kurz nach der Ausstrahlung der 100. Folge, erklärt Sat.1, dass Newtopia abgesetzt wird.

Ab sofort geschlossen: Das TV-Experiment "Newtopia" wird vorzeitig beendet. 

Ab sofort geschlossen: Das TV-Experiment "Newtopia" wird vorzeitig beendet. 

Am Freitag soll Schluss sein: Der Sender Sat.1 will seine Reality-Show "Newtopia", "das größte Experiment aller Zeiten" vorzeitig beenden. Schon am heutigen Montag werden Livestreams auf newtopia.de und in der Newtopia-App abgeschaltet. "Das Experiment ist beendet. Zusammen mit Talpa Germany hat SAT.1 viel Sendezeit, Herzblut und Ideen in die Fortsetzung von 'Newtopia' gesteckt. Leider ohne den erhofften Erfolg. Aber nur wer wagt, gewinnt. Wir versprechen: Sat.1 wird sich auch weiterhin trauen, mutige TV-Ideen auf den Bildschirm zu bringen", sagt Sat.1-Geschäftsführer Nicolas Paalzow.

Das Format litt zuletzt unter immer schlechteren Quoten. Von 2,8 Millionen Zuschauern zum Auftakt halbierte sich die Zuschauerzahl bis Juli. 

DPA
Themen in diesem Artikel