VG-Wort Pixel

Seriendialog der Woche Sheldon Cooper wird Mr. Spock klonen. Bestimmt.


Mit Leonard Nimoy ist eine meiner Lieblingsfiguren gegangen: Mr. Spock. Zur Erinnerung an einen tollen Schauspieler und an eine faszinierende Figur habe ich zehn wunderbare Videos zusammengestellt.

Es hat mich sehr berührt, als ich am Freitag erfahren habe, dass Leonard Nimoy gestorben ist. Denn mit ihm geht eine meiner Lieblings-Serienfiguren: Mr. Spock. Zur Erinnerung an einen tollen Schauspieler und zum Abschiednehmen von einer faszinierenden Figur habe ich ein paar wunderbare Videoclips zusammengestellt.

Leonard Nimoy erklärte vor fünf Jahren sehr anschaulich, wie sich der Charakter von Mr. Spock entwickelt hat:

Der ganz junge Spock - typische Sätze und Dialoge aus der allerersten Staffel "Raumschiff Enterprise":

Die schöne Szene, als sich Mr. Spock am Ende des dritten Star-Trek-Films "Auf der Suche nach Mr. Spock" wieder an seine Vergangenheit erinnert:

Wie Leonard Nimoy zu Mr. Spock wird, zeigt er hier:

Der Vulkanier in ihm nahm fast alles wörtlich, was zu herrlichen Dialogen führte:

Dieses "Fascinating" werden wir nie vergessen:

Er konnte nicht nur messerscharf denken, sondern auch sehr gut kämpfen:

Und aus der Popkultur ist er nicht wegzudenken:

You lived long and prospered, Mr. Spock!

Doch es gibt Hoffnung: Ich bin mir ziemlich sicher, dass ein gewisser Sheldon Cooper gerade darüber nachdenkt, Mr. Spock zu klonen:

@FrauClodette


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker