HOME

Sara Cardona: Gestatten, das ist die Sportmoderatorin im Bikini

Sie moderiert beim amerikanischen Fernsehsender "Fox 17" Football- und Baseballspiele: Sara Cardona ist bei den Zuschauern beliebt. Nicht zuletzt wegen ihres guten Aussehens. Bei Instagram präsentiert sie sich freizügig.

Sara Cardona

In Tennessee gibt es zwar gar keinen Strand, doch Sportmoderatorin Sara Cardona veröffentlicht unentwegt Bikinifotos.

Es ist Mittwochnachmittag um 15.27 Uhr. Sara Cardonaa steht im Studio in Nashville und bericht über das Spiel der Nashville Sounds. Die 24-Jährige moderiert beim Nachrichtensender Fox17 die Sportnachrichten - und hat viele Fans. Die US-Zeitschrift "Maxim" kürte sie nun zur "heißesten Sportmoderatorin". Denn Cardona überzeugt nicht nur mit ihrer kompetenten Sportberichterstattung, sondern auch mit äußerst freizügigen Fotos auf Instagram. Dort veröffentlicht die gebürtige Kolumbianerin regelmäßig Bikini-Bilder von sich. Cardona am Strand, Cardona am Pool, Cardona beim Model-Contest - fast immer trägt sie einen Hauch von nichts.

Because I'm finally off to enjoy some nice weather again ✈️ Colombia bound ☀️☀️

Ein von Sara Cardona (@sara_cardonaa) gepostetes Foto am


No better way to end 2016

Ein von Sara Cardona (@sara_cardonaa) gepostetes Foto am



My face after that grand slam ?

Ein von Sara Cardona (@sara_cardonaa) gepostetes Foto am


Preliminary night with this gorgeous girl ?? @kaileighbullard #greenwood4thecrown

Ein von Sara Cardona (@sara_cardonaa) gepostetes Foto am


Cardona ein Star bei Instagram

Mehr als 48.000 User folgen der Lokaljournalistin bereits. In ihrer Freizeit nimmt Cardona außerdem an Schönheitswettbewerben teil, hat es so in Nashville im US-Bundesstaat Tennessee zur "Miss Hauptstadt" gebracht. 

Die Frage, die sich viele Fans stellen: Woher nimmt Cardona die ganzen Strandfotos? Ihre Heimtstadt Nashville liegt zentral in den USA, tausende von Kilometern von einem Strand entfernt. Trotzdem schafft es die Sportmoderatorin, unentwegt Foto von sich an einsamen Sandstränden im Bikini zu veröffentlichen. 

Laura Wontorra wechselt zu RTL Nitro.

Sara Cardonna in Video von Kid Rock

Die junge Frau, der von "Maxim" eine steile Karriere als Moderatorin vorhergesagt wird, scheint über einen großen Fundus an Urlaubsbildern zu verfügen, die sie ihren Fans wohl dosiert zur Verfügung stellt. Ein schlauer Trick in Sachen Eigen-PR.

Vielleicht ist sie deshalb offiziell Single. Nach unbestätigten Berichten in US-Medien soll die 24-Jährige jedoch mit dem Ex-Football-Profi Austin Collinsworth zusammen sein. Und noch ein kleines Geheimnis hat sie: Cardona spielte im Musikvideo zu "First Kiss" von Kid Rock mit. Vielleicht der Beginn einer großen Karriere.

Kid Rocks first kiss music video is out. Had a blast getting to be in it. Here's some clips, go check out?

Ein von Sara Cardona (@sara_cardonaa) gepostetes Video am

Albanischer Nachrichtensender: In den News ohne BH zum Erfolg


mai