HOME
Miranda Lambert

Neues Glück

Miranda Lambert hat heimlich geheiratet

Die Country-Sängerin ist wieder eine verheiratete Frau. Sie hat dem New Yorker Polizisten Brendan Mcloughlin das Jawort gegeben. Zuvor war sie zehn Jahre lang mit ihrem Kollegen Blake Shelton zusammen, von dem sie sich 2015 nach vier Jahren Ehe trennte.

Schwangere Frau

Gesetzesinitiative in Tennessee

Drogenkonsum in der Schwangerschaft: Frauen sollen wegen Körperverletzung angeklagt werden

William Tyler

Goes West

Konsequent instrumental: William Tyler bleibt sich treu

Hayden Panettiere hat gemeinsam mit dem ehemaligen Boxer Wladimir Klitschko eine Tochter

Hayden Panettiere

Wie erzieht sie ihre Tochter?

Die Serie "Nightflyers" startet im Februar 2019 beim Streamingdienst Netflix

Serien-Tipps

Februar-Highlights, die man 2019 sehen muss

Vanessa Mai gibt ein Interview und lacht in die Kamera

Neue Wege?

Vanessa Mai singt auf Englisch - und die Fans spekulieren über einen Imagewechsel

Kid Rock hat vielen Walmart-Kunden eine große Freude gemacht

Kid Rock

Gewinner des Tages

Kid Rocks Provokation ging nach hinten los

Kid Rock

Verlierer des Tages

Mackenzie Foy bei den Country Music Awards in Nashville

Mackenzie Foy

Look des Tages

Schwangere CMAs-Moderatorin Carrie Unterwood enthüllte ein privates Geheimnis

Carrie Underwood

Junge oder Mädchen? Es ist ein...

USA - Hinrichtung - elektrischer Stuhl - Tennessee

Edmund Zagorski

Tennessee richtet verurteilten Doppelmörder mit elektrischem Stuhl hin

Book by Cadillac - ab 1500 Euro pro Monat

Mieten statt kaufen oder leasen

Kaufen ist von gestern

Statt Giftspritze:Todeskandidat in den USA wählt elektrischen Stuhl

Todesstrafe

Todeskandidat fordert Exekution auf elektrischem Stuhl statt per Giftspritze

Model Karlie Kloss steht nach wie vor zu ihrer Freundin Taylor Swift

Karlie Kloss

Gewinner des Tages

Reese Witherspoon und Nicole Kidman besuchen das Konzert von Keith Urban

Nicole Kidman

Promi-Bild des Tages

+++ Ticker ++++

News des Tages

Dieter Thomas Heck ist tot

Ed King (r.) mit Sänger Ted Nugent im Jahr 2017

Lynyrd-Skynyrd-Gitarrist Ed King mit 68 Jahren gestorben

Gemeinsame Fotos sind selten: Wladimir Klitschko und Hayden Panettiere im April 2011 in New York

Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko

Es sind offenbar immer noch Gefühle da

Baby sitzt im Auto

Mallorca

Opa vergisst Baby bei 30 Grad im Auto – das Kind stirbt an Hitzschlag

Ein Bild aus glücklicheren Tagen? Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko sollen ihre Beziehung beendet haben

Sie hält Händchen mit anderem Mann

Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko haben sich offenbar getrennt

Chris Carmack spielte in "Nashville" nicht nur einen Sänger, er kann auch wirklich singen

Chris Carmack

Chris Carmack wird zum Facharzt

"Nashville"-Star Kaitlin Doubleday legte bei den CMT Music Awards einen funkelnden Auftritt hin

Kaitlin Doubleday

Look des Tages

Nashville, Tennessee: Lindsey Vonn erscheint zusammen mit P.K. Subban auf dem roten Teppich der CMT Music Awards

Lindsey Vonn

Gemeinsamer Auftritt mit NHL-Star Subban

In Nashville ist ein Kleinkind unter tragischen Umständen gestorben

Tragödie in den USA

Vater vergisst Säugling im Auto und fährt auf Business-Trip – Kind stirbt

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.