VG-Wort Pixel

"Wer wird Millionär?"-Jubiläum Diese 10 Dinge weiß vermutlich selbst Günther Jauch nicht über seine Show

1) Bei “Wer wird Millionär” wurden bis zur 1250. Jubiläumsfolge mehr als 34.000 Fragen gestellt. 


2) 78-mal stellte Günther Jauch die Millionenfrage. 10-mal wurde sie richtig beantwortet. Außerdem wurde die Million in drei Promispecials abgeräumt.


3) Neben den 10 Milionären gibt es noch eine ganz besonders glückliche Kandidatin: Nadja Sidikjar kassierte in der “Jackpot Special”-Ausgabe 1.538.450 Euro ab und ist damit Rekordhalterin. 


4) Den Negativrekord hält hingegen Tanja Fuß. Für sie war nach 45 Sekunden Schluss auf dem Stuhl.


5) 24 Kandidaten gingen bisher komplett leer aus.


6) Hätten Sie mal besser die Joker richtig genutzt. Die wurden schon rund 7500 Mal eingesetzt. 


7) Allerdings nicht von Sebastian Langrock. Der achte Millionär der Sendung konnte für seinen Gewinn auf den Telefonjoker verzichten.


8) Insgesamt zahlte RTL schon mehr als 100 Millionen Euro Preisgeld aus. Im Schnitt rund 83.000 Euro pro Folge.


9) Bis 2002 ging es noch um D-Mark. Mit der Euroeinführung und dem damit verbundenen Wechselkurs gab es einen gewaltigen Sprung nach oben. Denn seither geht es um umgerechnet 1,956 Million D-Mark.


10) “Wer wird Millionär” gibt es nicht nur in Deutschland. Das Format ist ein weltweiter Erfolg. Die Show wird in über 120 Ländern ausgestrahlt und macht schon über 150 Personen zu Millionären. 
Mehr
Das war die erste erfolgreiche Millionärsfrage bei “Wer wird Millionär”: Mit wem stand Edmund Hillary 1953 auf dem Gipfel des Mount Everest? Dem Sherpa Tenzing Norgay! Aber wie viele Millionäre gab es schon bis zur 1250. Jubiläumsfolge? Diese zehn Dinge müssen Sie zu WWM wissen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker