HOME

Adel: Prinzessin Lilly zu Schaumburg-Lippe heiratet Modedesigner

Prinzessin Lilly zu Schaumburg-Lippe heiratet Modedesigner

Hamburg - Prinzessin Lilly zu Schaumburg-Lippe will wieder heiraten. Dem stern sagte die 30-Jährige, sie und ihr in Mailand lebender Verlobter, der Modedesigner Lambros Milona, wollten sich am 13. September auf der griechischen Insel Mykonos das Ja-Wort geben. "Ganz romantisch bei Sonnenuntergang am Strand. Dort gibt es eine winzige Kirche, die so klein ist, dass wir auf ihrem Balkon heiraten und die Gäste draußen bleiben müssen."

Derzeit löst Lilly, eine geborene zu Sayn Wittgenstein-Berleburg, ihre Münchner Wohnung auf, um gemeinsam mit Sohn Donatus nach Mailand zu ziehen und dort ihre neue Bleibe einzurichten. Nach der Eheschließung mit dem Bürgerlichen Milona will die Prinzessin auf alle Adels-Titel verzichten. "Ich werde Lilly Milona heißen. Das klingt doch wahnsinnig interessant."

Nachrichtenredaktion
Themen in diesem Artikel