VG-Wort Pixel

Nach Tochter Blue Ivy Beyoncé und Jay Z erwarten Zwillinge

Beyoncé Knowles und Jay Z mit Tochter Blue Ivy
Beyoncé Knowles und Jay Z mit Tochter Blue Ivy bei den MTV Video Music Awards im August 2014
© Mark Davis/Getty Images
Popstar Beyoncé Knowles verkündet auf ihrer Instagramseite, dass sie Zwillinge erwartet und bricht damit einen Rekord, der bisher von Sängerin Selena Gomez gehalten wurde.

US-Sängerin Beyoncé Knowles ist schwanger mit Zwillingen. Die 35-Jährige gab die Neuigkeit auf ihrer Instagramseite bekannt und erlangte innerhalb von wenigen Stunden mehr als sieben Millionen Likes. Damit brach Knowles den bisher von Sängerin Selena Gomez gehaltenen Rekord, die für ein Instagram-Posting im Juni vergangenen Jahres 6,3 Millionen Likes bekommen hatte.

Beyoncé zeigt ihren Babybauch in Unterwäsche

"Wir wollen unsere Liebe und unser Glück mit euch teilen. Wir sind doppelt gesegnet", schreibt Beyoncé in ihrem Kommentar. Sie und ihr Ehemann, der Rapper Jay Z , seien unglaublich dankbar, dass ihre Familie gleich um zwei Menschen bereichert werde. Dazu stellte die Sängerin ein Foto, das sie in Unterwäsche vor einem riesigen Blumenbouquet kniend zeigt. Die 35-Jährige trägt einen grünen Schleier und umfasst mit beiden Händen ihren Babybauch.

"Ich bin soooo glücklich", freute sich Beyoncés Mutter, Tina Knowles Lawson, auf Instagram. Nun müsse sie nicht länger das Geheimnis bewahren. Talkmasterin Ellen DeGeneres kopierte ein Foto von sich auf den schwangeren Körper der Sängerin und kommentierte das Bild mit den Worten: "Ich auch!" Glückwünsche kamen auch von Sängerin Rihanna und US-Model Chrissy Teigen.

Beyoncé Knowles und Jay Z sind seit 2008 verheiratet und haben bereits eine gemeinsame Tochter, die fünfjährige Blue Ivy. Ihre erste Schwangerschaft - im Herbst 2011 - hatte Beyoncé bei der Vergabe der MTV Video Music Awards in Los Angeles vor einem Millionenpublikum verkündet. Am Ende ihres Live-Auftritts knöpfte die damals 29 Jahre alte Sängerin ihren Blazer auf, rieb sich strahlend den runden Bauch und zwinkerte vielsagend. Sie hatte zuvor oft gesagt, dass sie mit 30 Jahren Mutter werden wolle. Tochter Blue Ivy wurde im Januar 2012 in New York geboren.

Kommt die schwangere Beyoncé zu den Grammys?

Fans rätseln nun schon über die nächsten Auftritte der schwangeren Sängerin. Beyoncé ist in diesem Jahr mit neun Nominierungen die große Favoritin bei der Grammy-Verleihung. Sie könnte unter anderem in den Sparten Album des Jahres, Aufzeichnung des Jahres und Song des Jahres gewinnen. Die Grammys finden am 12. Februar in Los Angeles statt. Im April soll Beyoncé zudem beim Coachella-Musikfestival in der kalifornischen Wüstenstadt Indio auftreten.

Nach Tochter Blue Ivy: Beyoncé und Jay Z erwarten Zwillinge
jum

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker