HOME

Quad-Tour: Britney Spears in Sorge - Nichte verunglückt bei Ausflug

Schock für Britney Spears: Ihre Nichte Maddie verunglückte bei einer Fahrt auf einem Quad. Die Achtjährige stürzte in ein Gewässer und fiel unter Wasser. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

Jamie Lynn Spears, Schwester von Britney Spears, und ihre Tochter Maddie

Jamie Lynn Spears, Schwester von Britney Spears, und ihre Tochter Maddie

Es sollte ein unbeschwerter Ausflug werden: Maddie Spears, die achtjährige Nichte von Britney Spears, verunglückte bei einer Tour in Kentwood im US-Bundesstaat Louisiana auf einem Motor-Buggy.

Wie das US-Promiportal "TMZ.com" berichtet, habe sich das Fahrzeug, in dem die Tochter von Britney Spears' Schwester saß, überschlagen. Ob Maddie Spears das Quad selbst lenkte oder ein Begleiter ist unklar. Unglücklicherweise sei die Achtjährige bei dem Sturz in einem Gewässer gelandet und minutenlang mit dem Gesicht unter Wasser gewesen.

Britney Spears' Nichte Maddie im Krankenhaus

Maddie Spears wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Über ihren derzeitigen Gesundheitszustand ist nichts bekannt, jedoch sei die Lage ernst.

Jamie Lynn, die Mutter von Maddie und Schwester von Britney Spears, war bei dem Ausflug nicht dabei gewesen.

mai
Themen in diesem Artikel