VG-Wort Pixel

Video über den Wolken Britney Spears nimmt Flugstunde: Sängerin feiert ihren Gerichtserfolg

Sehen Sie im Video: Britney Spears nimmt Flugstunde: Sängerin feiert ihren Gerichtserfolg.


In ihrem Kult-Video „Toxic"; spielte Britney Spears eine Geheimagentin, die auch mal in die Rolle der verführerischen Flugbegleiterin schlüpfte.
Jetzt ging die Sängerin noch einen Schritt weiter und präsentierte sich als Pilotin. 
Auf Instagram postete Britney ein Video, in dem sie im Cockpit einer Privatmaschine sitzt.  
„Gerade auf Wolke 9 schreibt sie. Zum ersten Mal ein Flugzeug fliegen und zum ersten Mal in einem Propellerflugzeug ✈️ !!! Meine Güte, hatte ich Angst" 
Es scheint ihr also richtig gut zu gehen. „Cloud nine" entspricht der deutschen Wolke sieben. 
Scheinbar entflieht Britney dem Trubel um den Rechtsstreit verbunden mit der Vormundschaft ihres Vaters. In dem hat sie gerade einen Sieg errungen. Ein Gericht hat die Vormundschaft von Jamie Spears für beendet erklärt. 
An seiner Stelle soll der Berater John Zabel als Co-Vormund bestellt werden.  Am 12. November steht ein erneuter Gerichtstermin über die seit 13-Jahren andauernde Vormundschaft an, dann soll über die Beendigung oder Fortführung der Regelung entschieden werden.  
Mehr
Auf Instagram postete Britney ein Video, in dem sie im Cockpit einer Privatmaschine sitzt. "Gerade auf Wolke 9", schreibt sie. Und dazu hat sie auch allen Grund.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker