VG-Wort Pixel

Nur ein Scherzartikel Auf diese Lippen fielen die Carmen-Geiss-Fans rein


Sie schockte ihre Fans mit einem riesigen roten Schmollmund: Carmen Geiss veröffentlichte auf Facebook ein Foto von sich mit Schlauchbootlippen. Viele hielten sie für aufgespritzt, dabei handelte es sich um einen Scherzartikel.

"Nein, oh Gott, arme Frau, ich hoffe, dass die Lippen nicht echt sind." "Wie kann man nur dafür zahlen, dass man nachher aussieht wie Daisy Duck?" "Wie ekelhaft und wie kann man sich bloß so scheußlich seinen Kindern zeigen". Oder einfach nur "igitt": Das waren nur einige der Kommentare, die Fans von Carmen Geiss unter einen Beitrag der Millionärsgattin schrieben.

Geiss hatte am Montag ein Foto von sich mit falschen, roten Schlauchbootlippen veröffentlicht. "Jetzt habe ich sie endlich, die Kardashian Lippen. Ich hoffe, dass sie noch etwas abschwellen werden", schrieb Geiss dazu. Doch viele hielten die offensichtlichen Gummilippen nicht für einen Scherz, sondern für aufgespritzt, sahen Geiss als Opfer einer Schönheitsoperation an.

Kommentatoren glauben, es seien Carmes echte Lippen

Die Kommentare reichten von Erstaunen bis zur blanken Wut. "Das ist halt, wenn man zu viel Geld hat", schrieb eine Followerin und eine andere: "Schade, dass sie sich so verunstaltet hat, sie war eine schöne Frau." "Das ist nicht mehr schön, wirklich nicht, ich habe nix gegen Schönheits-OPs, aber das ist ohne Worte", machte eine andere ihrem Unmut Luft.

Jetzt habe ich sie endlich" die Kardashian Lippen.Ich hoffe, dass sie noch etwas abschwellen werden!!󾌵󾍇󾍃

Posted by Carmen Geiss on Sonntag, 1. November 2015

Doch für alle Geiss-Fans gibt es Entwarnung. Die roten Schlauchbootlippen waren ein Scherzartikel. Die Lippen aus Gummi sind vor allem an Karneval beliebt und können zum Beispiel beim Versandhändler Amazon schon für unter fünf Euro bestellt werden.

Carmen Geiss schweigt

Und was sagt Carmen Geiss dazu? Die äußerte sich zu den vielen unflätigen Kommentaren gar nicht, löste ihren verspäteten Halloween-Scherz mit den Schlauchbootlippen auch nicht auf. Vermutlich wird sie aber über einige der naiven Kommentare sehr gelacht haben: "Rooobert, die glauben dat wirklisch." Humor hat sie, die Carmen Geiss.

mai

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker