HOME

Daniel Radcliffe: Workaholic aus Leidenschaft

Der britische Schauspieler Daniel Radcliffe hat sich in den letzten Jahren voll und ganz seiner Arbeit verschrieben. Für Entspannung blieb nur wenig Zeit. Doch der 23-Jährige nimmt's gelassen.

Schauspieler Daniel Radcliffe ist stets bei der Arbeit. Der 23-Jährige, der im Alter von zehn Jahren mit der Rolle des Zauberlehrlings "Harry Potter" über Nacht berühmt wurde, nimmt sich kaum Zeit für Urlaub. "Ich bin wirklich schlecht darin, Auszeiten einzuplanen", sagte Radcliffe gegenüber der britischen Zeitung "The Sun" und fuhr fort: "Vor Kurzem wollte ich mit jemandem herausfinden, wann ich das letzte Mal mehr als zwei Wochen nicht gearbeitet habe. Daran konnte ich mich allerdings nicht erinnern." Gleichzeitig gab er zu, sein Leben zu mögen, das seit dem "Harry Potter"-Erfolg so sehr durchgetaktet ist.

Radcliffe arbeitete zuletzt an seinem neuen Film "Kill Your Darlings" und steht derzeit in London für das Stück "The Cripple of Inishmaan" auf der Bühne. Erst kürzlich hat er behauptet, die Schauspielerei so sehr zu verehren, dass sein Interesse besser zu werden größer sei als das an den hohen Gagen. "Ich liebe meinen Beruf und ich will mir das Recht verdienen, ihn jeden Tag auszuüben", versicherte er.

cob/Bang
Themen in diesem Artikel