HOME

Daniela Katzenberger: Berührende Abschiedsworte für Costa Cordalis

Daniela Katzenberger trauert öffentlich um ihren "geliebten Schwiegervater" - und erklärt, wie viel mehr Costa Cordalis für sie war.

Daniela Katzenberger und Costa Cordalis bei einer Veranstaltung im Jahr 2014

Daniela Katzenberger und Costa Cordalis bei einer Veranstaltung im Jahr 2014

Daniela Katzenberger (32) hat am Dienstag ihren Schwiegervater Costa Cordalis (1944-2019) verloren. Doch der Schlager-Star war offenbar so viel mehr als nur ein angeheiratetes Familienmitglied für sie. Ihren großen Kummer hat sie sich jetzt mit berührenden Worten von der Seele geschrieben und via Instagram veröffentlicht.

"Mein geliebter Schwiegervater ist am Dienstag für immer eingeschlafen. Er war der liebste Mensch, den ich jemals kennenlernen durfte und einer der wenigen Menschen, bei denen ich mir sicher bin, dass er in den Himmel kommt", schwärmt sie.

"Mein Herz bricht, wenn ich daran denke, dich nie wieder zu sehen, nie wieder mit dir sprechen zu können... dein Lachen, deine Liebe, dein ganzes Du. Du fehlst einfach so unglaublich", schreibt sie weiter.

Sie habe aber nicht nur ihren Schwiegervater verloren, "sondern den Menschen, den ich wie einen Vater über alles geliebt habe", erklärt sie in dem Post. Ihre Worte schließt sie mit: "Gute Reise über die Regenbogenbrücke, mein Engel! Ich werde dich für immer vermisse".

Daniela Katzenberger ist seit Anfang 2014 mit Lucas Cordalis (51), dem Sohn von Costa Cordalis, liiert. Seit 2015 sind die beiden Eltern der kleinen Sophia und seit 2016 auch verheiratet.

SpotOnNews