HOME

Entgegen der Trennungsgerüchte: Cameron Diaz und Alex Rodriguez weiterhin ein Paar

Schauspielerin Cameron Diaz knutschte bei den MTV Movie Awards mit ihrem Freund Alex "A-Rod" Rodriguez und wirkte damit Gerüchten entgegen, sie wären kein Paar mehr.

Cameron Diaz ist trotz gegenteiliger Gerüchte immer noch mit Alex "A-Rod" Rodriguez zusammen. Die Schauspielerin ist seit dem vergangenen Jahr mit dem Sportler liiert. Nun kamen Gerüchte auf, dass das Paar sich getrennt hätte. Der Baseballspieler hätte Diaz verlassen, weil er der Beziehung müde sei. Es hieß, die Schauspielerin sei am Boden zerstört.

"Sie haben Schluss gemacht … Cameron ist verletzt und fühlt sich hintergangen, weil sie immer so sehr versucht hat, ihm zu gefallen … Sie ist dabei zu weit gegangen", teilte ein Beobachter "FitPerez" mit.

Inzwischen konnte das "Us Magazine" berichten, dass man beide Stars am Sonntag bei der Aftershow-Party der MTV Movie Awards im SoHo House Hand in Hand gesehen hätte. Obwohl sie mit Freunden zusammen waren, hätten sie sich ständig geküsst, konnte ein Insider erzählen. Die Party wurde auch von den "Twilight"-Stars Robert Pattinson und Kristen Stewart besucht.

Cameron Diaz hatte einen Auftritt bei der Verleihung, um Werbung für ihre neue Komödie "Bad Teacher" zu machen, in der sie an der Seite ihres Ex-Freundes Justin Timberlake zu sehen sein wird.

hw/Cover Media / Cover Media