VG-Wort Pixel

Bekannte Schauspielerinnen "Drei Engel für Charlie": Was wurde eigentlich aus den Stars des Actionfilms?

Sehen Sie im Video: Drei Engel für Charlie: Was wurde aus den Stars des Actionfilms?






Der Actionfilm "3 Engel für Charlie" aus dem Jahr 2000 basiert auf der gleichnamigen Serie aus den 70er Jahren. Allerdings wurden die drei Engel nicht mehr von den ursprünglichen Schauspielerinnen gespielt. Cameron Diaz, Drew Barrymore und Lucy Liu traten in die Fußstapfen der ersten Generation. Ein weltweiter Erfolg, der auch den drei Schauspielerinnen sicher nicht geschadet hat.
Cameron Diaz gehörte lange Zeit zu den angesagtesten Stars in Hollywood. Nach einigen Jahren Auszeit, feiert die 48-Jährige bald in dem Netflix-Film mit dem passenden Titel „Back in Action" ihr Comeback. Lucy Liu spielte nach dem Film noch in vielen weiteren Filmen und Serien mit, unter anderem in der Fortsetzung „3 Engel für Charlie – Volle Power" aus dem Jahr 2003. Mehrere Jahre lang bis 2019 spiele Liu die Rolle der Dr. Joan Watson in der US-amerikanischen Serie „Elementary". Auch heute arbeitet sie noch als Schauspielerin und Regisseurin.
Drew Barrymore wurde 2004 für ihre erfolgreiche Filmografie mit einem Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood geehrt. Die Schauspielerin machte allerdings nicht nur Karriere im Filmgeschäft, sondern auch als Designerin und Unternehmerin. So hat sie etwa ihre eigene Brillenkollektion. Seit 2020 ist die Schauspielerin Gastgeberin ihrer Talkshow „The Drew Barrymore Show". 
Mehr
Der Actionfilm "Drei Engel für Charlie" aus dem Jahr 2000 basiert auf der gleichnamigen Serie aus den 70er Jahren. Allerdings wurden die drei Engel nicht mehr von den ursprünglichen Schauspielerinnen gespielt. Cameron Diaz, Drew Barrymore und Lucy Liu traten in die Fußstapfen der ersten Generation.

Mehr zum Thema



Newsticker