VG-Wort Pixel

Heidi Klum Oben-ohne-Shooting am Strand

Heidi Klum ist stolz auf ihren Körper.
Heidi Klum ist stolz auf ihren Körper.
© lev radin/shutterstock.com
Heidi Klum hat auf Instagram freizügige Strandbilder veröffentlicht. Verantwortlich für die stimmungsvollen Fotos ist Ehemann Tom Kaulitz.

Heidi Klum (48) hat auf Instagram eine ganze Reihe von Fotos veröffentlicht, auf der sie oben ohne in paradiesischer Kulisse posiert. In einem ersten Posting ist die vierfache Mutter mit dem Rücken zur Kamera gekehrt und nur mit einer Bikinhose bekleidet zu sehen.

In einem zweiten Post veröffentlichte Klum eine Bilderreihe, die das Model in Sonnenuntergangsstimmung am Strand zeigen. Dabei verzichtete die 48-Jährige auch hier auf ein Bikinioberteil. Ihre Brüste bedeckte sie abwechselnd mit Händen, Armen oder wählte einen passenden Bildausschnitt. Ihre offenen Haare ließ Klum über die Schulter fallen oder warf sie gekonnt nach hinten.

Dass die Fotos wirklich an ein professionelles Shooting erinnern, merkte Klum sogleich selbst an. Im zweiten Post wendete sie sich an Modefotograf Rankin (55) und schrieb: "Ich glaube, mein Ehemann hätte gern deinen Job." Als Fotografen der Strandbilder gab das Model tatsächlich Tom Kaulitz (31) an. Das Paar ist seit 2019 verheiratet. Die beiden gaben sich am 3. August 2019 auf Capri das Jawort.

Romantische Urlaubsgrüße

Das Paar hatte sich bereits vor rund einer Woche aus dem Urlaub gemeldet. Auf einem Schnappschuss zeigten sie sich küssend am Strand, vor der untergehenden Sonne formten sie ein Herz mit ihren Händen. Auf ein Bikinioberteil verzichtete Klum auch hier.

Zuvor sorgte sie mit einem anderen Schnappschuss für Aufsehen: Anlässlich des ersten EM-Spiels der deutschen Nationalmannschaft gegen Frankreich posierte Klum in einem knappen Bikini-Höschen und einem abgeschnittenen DFB-Trikot, das den Blick auf den unteren Teil ihrer Brüste freigab.

SpotOnNews

Wissenscommunity


Newsticker