HOME

Hochzeit nach acht Jahren: Jeanette Biedermann hat sich getraut

Schauspielerin und Sängerin Jeanette Biedermann hat ihren langjährigen Freund Jörg Weisselberg geheiratet. Ganz romantisch hatte der Gitarrist ihrer Band ihr den Antrag in der Karibik gemacht.

Ganze acht Jahre hat es gedauert, am Wochenende haben sie sich getraut. Jeanette Biedermann hat ihren Verlobten Jörg Weisselberg geheiratet. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, hat die Schauspielerin und Sängerin ihrem Verlobten Jörg Weisselberg am Samstag, 7. Juli, das Ja-Wort gegeben.

Die Trauung der beiden fand in der Johanneskirche in seiner Heimat Löbau bei Dresden statt. Zur anschließenden Hochzeitsfeier kamen 120 geladene Gäste. "Das war wirklich unsere Traumhochzeit, ein rauschendes Fest!", freute sich Biedermann, die ein trägerloses Kleid in Weiß trug.

Das frischvermählte Paar ist bereits seit acht Jahren liiert. Anfang des Jahres machte Weisselberg, der Gitarre in der Band der Berlinerin spielt, Biedermann in der Karibik einen Heiratsantrag. Bereits in der Vergangenheit schwärmte die 32-Jährige von ihrem jetzigen Ehemann: "Die Liebe zu Jörg beflügelt mich. Zwischen uns herrscht die perfekte Harmonie. Ich bin mit Jörg so glücklich wie noch nie zuvor. Und ich hoffe, dass diese Liebe für immer hält."

jat/Bang
Themen in diesem Artikel