VG-Wort Pixel

Instagram-Posting Sie ist hochschwanger: Jimi Blue Ochsenknecht verkündet Trennung von Yeliz Koc

Yeliz Koc
Yeliz Koc ist im neunten Monat schwanger
© _yelizkoc_/Instagram
Die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin Yeliz Koc und Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht sind kein Paar mehr. Das gab der 29-Jährige auf Instagram bekannt. Dabei erwartet Koc in wenigen Wochen das gemeinsame Kind.

Erst löschte er alle gemeinsamen Fotos, jetzt verkündet er die Trennung auf Instagram: Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc sind kein Paar mehr. "Um alle Gerüchte aus dem Weg zu räumen: Wir hatten eine wunderschöne, aber zunehmend sehr schwierige Zeit und haben immer wieder alles gegeben, diese zu meistern. Leider hat es am Ende nicht gereicht. Auch wenn ich alles versucht habe, habe ich mich entschieden, den Weg der Trennung zu gehen. Natürlich ist mir diese Entscheidung alles andere als leicht gefallen. Ich wünschte mir, es wäre anders", schreibt der 29-Jährige. Er wolle dennoch sein Bestes geben, um "ein guter Vater zu sein".

Instagram-Beitrag von Jimi Blue Ochsenknecht
Instagram-Beitrag von Jimi Blue Ochsenknecht
© jimbonader/Instagram

Denn Koc ist gerade hochschwanger. In wenigen Wochen erwartet sie ihr erstes Kind, ein Mädchen. Der Vater ist Jimi Blue Ochsenknecht, mit dem die frühere "Bachelor"-Kandidatin seit dem vergangenen Jahr liiert war. Im August 2020 machte die 27-Jährige ihre Beziehung zu dem Schauspieler öffentlich. Wenige Monate später gaben die beiden bekannt, dass sie Eltern werden. Koc hatte mit extremer Übelkeit zu kämpfen und erlebte die Schwangerschaft als sehr belastend, wie sie immer wieder auf Instagram erzählte.

Das sagt Yeliz Koc zur Trennung von Jimi Blue Ochsenknecht

Dort hat sie sich nun ebenfalls zu der Trennung von Ochsenknecht geäußert. "Ich werde alles erzählen, und ihr werdet alles erfahren. Ihr wisst ja, ich halte nie meinen Mund, aber aktuell habe ich genug Stress und Sorgen um meine Kleine. Ich finde es unverantwortlich, genau in dieser Situation noch mehr Salz in die Wunde zu werfen, ohne Respekt vor der Gesundheit der eigenen Tochter", schreibt sie an ihre Follower. Dazu fügte sie das Zitat: "Nur, wer in schlechten Zeiten bei dir bleibt, hat die guten mit dir verdient."

Koc war vor wenigen Tagen in ihrem Badezimmer gestürzt und auf ihr Steißbein gefallen. Durch den Aufprall hätten bei ihr verfrüht Wehen eingesetzt, berichtete sie auf Instagram. Die Influencerin muss nun regelmäßig zum Arzt zur Kontrolle und hat Sorge, dass ihre Tochter zu früh auf die Welt kommen könnte. Der errechnete Geburtstermin liegt erst im Oktober.

jum

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker