Las Vegas Pamela Anderson ließ sich für Sex bezahlen


Dass Pamela Anderson mit Freizügigkeit kein Problem hat, weiß man nicht erst seit ihrem Sexvideo mit Ex-Mann Tommy Lee. Jetzt soll die Blondine eine Nacht mit einem heimlichen Verehrer verbracht haben - gegen Bezahlung.

Pech im Spiel, Glück in der Liebe. Dieser Satz könnte für Pamela Anderson jetzt eine ganz eigene Bedeutung bekommen. In der US-Talkshow von Ellen DeGeneres bestätigte die Blondine, dass sie einen neuen Freund habe. Und es ist nicht Magier Hans Klok, mit dem sie zuletzt in Las Vegas über die Bühne schwebte. Genau dort lernte Pamela Anderson jedoch vor einigen Wochen ihren Neuen kennen - beim Zocken am Pokertisch.

Angeblich saß Andersons neuer Freund neben der Blondine und habe ihr ein unmoralisches Angebot gemacht - so wie einst Robert Redford gegenüber Demie Moore im gleichnamigen Film. Die Schauspielerin hatte den ganzen Abend verloren und sah sich einem verzockten Schuldenberg in Höhe von 250.000 Dollar gegenüber. "Er hat gesagt, wenn ich mit ihm rummache, könnte ich das aus der Welt schaffen. Ein paar Tage vergingen und er folgte mir wie ein kleines Hündchen. Schließlich habe ich meine Schulden bezahlt. Es hat funktioniert, es hat mir gefallen. Ich habe Pokerschulden mit sexuellen Gefälligkeiten beglichen und mich verliebt. Das war das erste Mal, dass ich Poker gespielt hatte. Er ist ein netter Kerl", plauderte die 40-Jährige in der Talkshow.

Laut einem aktuellen Bericht des Internetdienstes "FemaleFirst.co.uk" wurde Pamela Anderson in den letzten Wochen häufiger an der Seite von Rick Salomon gesehen - angeblich soll er Pamelas heimlicher Verehrer aus Las Vegas sein. Rick Salomon, Ex-Freund von Paris, gelangte vor drei Jahren durch das Sex-Tape "One Night in Paris" zu zweifelhaftem Ruhm und Geldsegen, was erklären könnte wie er Pamelas Spielschulden begleichen konnte. Immerhin ist das eine Vorliebe, die er mit Pamela Anderson teilt. Denn von der ehemaligen "Baywatch"-Darstellerin kursieren ebenfalls private Videoaufnahmen mit Ex-Mann Tommy Lee.

jum

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker