HOME

Leute: Nachwuchs bei den Oraniern

Das niederländische Kronprinzenpaar Màxima und Willem-Alexander erwartet Nachwuchs. Das Kind soll im Januar zur Welt kommen und nimmt in der Thronfolge Platz zwei ein.

Im niederländischen Königshaus hat sich wieder Nachwuchs angekündigt. Prinzessin Màxima und Kronprinz Willem- Alexander erwarten im Januar ihr erstes Kind. Das Paar hatte am 2. Februar 2002 in Amsterdam geheiratet.

Zwei Monate müde

«Uns ist egal, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, Hauptsache es ist gesund», sagte das Thronfolgerpaar vor Journalisten. Beide hatten ihren Sprössling bereits in Ultraschallaufnahmen gesehen, sich aber absichtlich nicht für das Geschlecht des Kindes interessiert. Die Prinzessin sei zwei Monate lang von Übelkeit geplagt und müde gewesen, berichtete das Paar.

Oma war "aus dem Häuschen"

Das erste Kind des Kronprinzlichen Paares wird in der Thronfolge die zweite Stelle hinter seinem Vater einnehmen. Königin Beatrix sei «völlig aus dem Häuschen» gewesen, als ihr die beiden die lang erwartete Nachricht überbrachten, schilderte der Prinz. Die Monarchin wird damit zum zweiten Mal Großmutter. Ihr jüngerer Sohn Constantijn hat mit Prinzessin Laurentien bereits eine Tochter. Auch die Eltern der aus Argentinien stammenden Prinzessin hätten sich riesig gefreut, teilte der Hof mit. Für ihre Mutter sei es das erste Enkelkind, berichtete die Prinzessin.

Im Parlament sprachen Ministerpräsident Jan Peter Balkenende und die Parteien der Monarchin und dem Paar am Abend ihre Glückwünsche aus.

DPA
Themen in diesem Artikel