HOME

Europas Top-Clubs halten an Boykott der neuen Club-WM fest

Amsterdam - Europas Spitzenteams haben ihre Boykott-Drohung für die neue Club-WM erneuert und von der FIFA mehr Informationen gefordert. Der Vorsitzende der European Club Association, Andrea Agnelli, sagte: Trotz der positiven Aussagen vom FC Bayern München und von Real Madrid stünde die ECA geschlossen gegen das reformierte Format mit 24 Teams von 2021 an. In Verhandlungen müsse die FIFA nun darlegen, wie der Wettbewerb genau zu organisieren sei. Großes Konfliktpotenzial sieht Agnelli in der Frage, welche acht europäischen Teams an einer Club-WM teilnehmen sollten.

ECA-Boss

Mehr Informationen gefordert

Europas Top-Clubs halten an Boykott der neuen Club-WM fest

Arthur Brand

Kunst-Krimi

Gestohlener Picasso nach 20 Jahren in Amsterdam gefunden

Alarm

Superstar verletzt

«Alarm!»: Das große Zittern um Cristiano Ronaldo

Karl-Heinz Rummenigge

Champions-League-Reform

Rummenigge fehlt bei ECA-Vollversammlung

Champions League

Champions League

«Noch mehr Kommerz»: Fans kritisieren ECA und Reform-Pläne

Super League statt Champions League - James trifft für Real Madrid gegen FC Bayern
Fragen & Antworten

Pläne der Top-Clubs

Super League statt Champions League: Spielen die Superreichen schon ab 2024 unter sich?

Löw und Gnabry

Sieg in Amsterdam

Löw-Plan klappt: Next Generation bringt «PS auf die Straße»

Joachim Löw ist nach dem Sieg der DFB-Elf gegen die Niederlande zufrieden mit der Mannschaft

Reaktionen nach Erfolg in Amsterdam

"Wir haben den Glauben nicht verloren": So erleichtert ist das DFB-Team nach dem Sieg

EM-Quali in Amsterdam

Löw nach 3:2-Sieg gegen Holland: "Konnten PS auf die Straße bringen"

Matchwinner

EM-Qualifikation

Das «Spielglück» ist bei der DFB-Elf zurück - Löw happy

DFB-Auswahl startet mit 3:2 in den Niederlanden in EM-Quali

Geburt einer neuen Nationalelf: Die deutschen Nationalspieler feiern den Siegtorschützen Nico Schulz

3:2-Sieg gegen Niederlande

Deutschland schlägt Holland: Ein Hoffenheimer schockt Oranje in der Schlussphase

Reus nicht in der Start-Elf gegen die Niederlande

Abschlusstraining

Fußball-Nationalmannschaft

Heißer Start in EM-Quali: Oranje-Prüfung für Löws Umbau-Team

Löw hofft gegen Holland auf erfolgreichen EM-Quali-Start

Bierhoff zu Rassismus-Eklat: «Es ist jeder gefordert»

Nationalmannschaft: Sané und Gnabry fit für Holland

Bundestrainer

EM-Qualifikation

Sané und Gnabry fit - Löw nennt Kroos «unverzichtbar»

Bundestrainer

EM-Qualifikation

Optimistischer Löw reist mit jungem DFB-Team nach Amsterdam

John & Yoko

Love & Peace

Vor 50 Jahren: Im Bett mit John und Yoko

Oliver Bierhoff

EM-Qualifikation

Hollands Warnschüsse an Löw - Letztes Training in Wolfsburg

Deutschland - Serbien

Einschaltquoten

Großes Interesse am Länderspiel

Gemischte Gefühle

Remis gegen Serbien

Löw zufriedener als Spieler - Reus: Unentschieden zu wenig

Wissenscommunity