HOME

Wilde Zeremonie im Hotelzimmer: Hat Miley Cyrus gerheiratet?

Miley Cyrus soll Freund Patrick Schwarzenegger geheiratet haben - in gewohnter Cyrus-Manier war die Feier aber nicht gediegen und romantisch, sondern wild und an einem so gar nicht standesgemäßen Ort.

Turteln können Miley Cyrus und Vielleicht-Ehemann Patrick Schwarzenegger jedenfalls schon

Turteln können Miley Cyrus und Vielleicht-Ehemann Patrick Schwarzenegger jedenfalls schon

Die Kapelle ein Hotelzimmer, ein Tänzer als Priester, die Ringe aus Zigarettenblättchen: Popstar Miley Cyrus hat angeblich ihren Freund und Kennedy-Spross Patrick Schwarzenegger geheiratet. Spontan und ohne ihre Familien informiert zu haben, soll das junge Paar sich bereits Anfang Dezember das Ja-Wort gegeben haben. Das berichten Insider dem US-Magazin "Life & Style".

Die Zeremonie mit nur wenigen Freunden fand auf einem Hotelzimmer in Miami statt. Ein Tänzer der Sängerin soll den Priester gegeben haben, als Schwarzenegger Miley ein nervöses "Ja, ich will" entgegengehaucht habe. Die Eheringe soll die 22-Jährige spontan aus Blättchen für Zigaretten gebastelt haben. Danach soll in dem Hotel wild gefeiert worden sein.

Wer ist das größere Partyanimal?

Die "Wrecking Ball"-Interpretin und der Sohn von Action-Star Arnold Schwarzenegger sind erst seit wenigen Wochen ein Paar. Sollten die Gerüchte um die Ehe stimmen, wird die Mutter des 21-Jährigen, Maria Shriver, wohl alles andere als begeistert sein. Sie soll der Beziehung der beiden Insidern zufolge mehr als kritisch gegenüber stehen.

Während aber bislang angenommen wurde, dass die Sängerin die treibende Kraft in Sachen Party und Drogen sei, scheint Schwarzenegger noch krasser drauf zu sein. Auf die Frage der Promi-News-Seite "TMZ", wer von beiden härter feiert, erklärte ein Freund vor laufender Kamera: "Ganz ehrlich, Pat. Jedes Mal, wenn ich ihn sehe, haben wir die beste Zeit zusammen."

awö/Bang
Themen in diesem Artikel