HOME

Ozzy und Sharon Osbourne: Der "Godfather of Metal" hat seine Frau wieder

Anfang Juni veröffentlichte Black Sabbath ein neues Album. Für Lead-Sänger Ozzy Osbourne geht es aber nicht nur beruflich bergauf: Seine Frau Sharon ist wieder bei ihm eingezogen.

Hardrock-Legende Ozzy Osbourne, 64, bekommt offenbar noch eine Chance: Wie das US-Promiportal "TMZ.com" berichtet, ist seine Frau Sharon, 60, wieder zu ihm zurückgekehrt. Vor einigen Monaten war sie aus der gemeinsamen Villa ausgezogen und hatte seitdem im Hotel gewohnt.

Ein Drogenrückfall des Musikers war der Grund dafür. Sharon Osbourne, die seit 2006 ihre eigene TV-Show hat, ist offenbar nun davon überzeugt, dass ihr Ehemann wieder clean ist. Zuletzt war das Paar, das am 4. Juli seinen 21. Hochzeitstag feiert, wieder häufiger gemeinsam gesehen worden.

Auf Twitter veröffentlichte Sharon Osbourne nun ein Foto, das sie gemeinsam mit ihrem Mann zeigt. Darunter schrieb sie: "Händchenhalten mit meinem Prinzen". Bei aller Harmonie habe Sharon Osbourne ihren Mann vor einem weiteren Rückfall gewarnt. Sollte er wieder zu Drogen greifen, würde sie ihm endgültig den Laufpass geben.

juho/Bang/DPA / DPA