HOME

Pamela Anderson: Einmal will sie noch vor den Traualtar

Fünfmal war Pamela Anderson bereits verheiratet - oder doch nur dreimal? In einem Interview versucht sie Licht ins Dunkel zu bringen...

Pamela Anderson wünscht sich noch einmal einen Ehemann.

Pamela Anderson wünscht sich noch einmal einen Ehemann.

Pamela Anderson (52) und ihre Männer - eine scheinbar unendliche Geschichte. Die ehemalige "Baywatch"-Badenixe füllt seit Jahren mit ihrem turbulenten Liebesleben zuverlässig die Klatschblätter. Nach ihren Hochzeiten mit den Musikern Tommy Lee (57) und Kid Rock (47), der Zweifach-Heirat mit Produzent Rick Salomon (52) und der undurchsichtigen Zwölf-Tage-Ehe mit dessen Kollege Jon Peters (74), erklärte Anderson nun in der "New York Times" auf die Frage, ob da noch eine weitere Hochzeit kommen könnte: "Absolut! Noch einmal. Nur noch einmal, bitte, lieber Gott. Nur noch ein einziges Mal!"

Allerdings räumte sie auch mit den Gerüchten um ihre vielen Ehen ein wenig auf und versuchte zumindest einmal mehr etwas Licht ins Dunkel zu bringen. Entgegen der landläufigen Meinung sei sie nur dreimal verheiratet gewesen, und nicht fünfmal. Bei Jon Peters zum Beispiel habe es sich nie um eine Ehe gehandelt: "Da war keine Hochzeit, keine Heirat, da war gar nichts. Es ist, wie wenn es nie passiert wäre." Nachdem sie damals selbst über ihren Manager die Ehe bestätigen ließ, rudert Anderson nun also erneut zurück: "Das klingt alles seltsam. Aber mehr ist da nicht."

Etwas kryptisch fügte sie hinzu: "Es war nur eine Art kleiner Moment. Ein Moment, der kam und ging." Generell empfinde sie sich selbst bei Liebesdingen als ein "leichtes Ziel": "Ich bin eine Romantikerin." Entgegen den widersprüchlichen Aussagen über ihre Ehen, scheint eines aber klar: Anderson ist zweifache Mutter, aus ihrer Ehe mit Tommy Lee stammen die beiden gemeinsamen Söhne Brandon (23) und Dylan (22).

SpotOnNews